Frau mit Kind. Foto: marcinjozwiak, Pixabay.

Frauen: Wie schützt frau sich bei Gewalt? – Vortrag der Polizei

Wie können sich Frauen in Gewaltsituationen schützen? Welche Möglichkeiten der Selbstverteidigung und Gegenwehr gibt es? Darüber informiert Polizeihauptkommissarin Kathrin Richter in Lüneburg im März 2022 zu mehreren Terminen.


Mitteilung von: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Am: 11.02.2022
Online: Presseportal Blaulicht – mehr


Vorträge bei der Polizei “Gegen Gewalt an Frauen

Aufgrund der Resonanz zur Vortragsreihe bietet das Präventionsteam der Polizei aktuell für den Monat März weitere Termine für den Vortrag “Wie schützen sich Frauen?” an.

Viele Frauen denken, dass sie in Gewaltsituationen, z.B. bei verbalen und körperlichen Übergriffen, anzüglichen Bemerkungen, Herabwürdigungen und ähnlichen Situationen keine Chance zur Gegenwehr haben. Dabei zeigen Untersuchungen das Gegenteil auf: Frauen, die sich wehren, sind häufig sehr erfolgreich!

Frauen die bereit sind, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen, werden in dem Vortrag über drohende Gefahren, Tätervorgehensweisen und unterschiedliche Möglichkeiten der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung aufgeklärt.

Ort und Termine

Die Vorträge mit der Referentin Kathrin Richter, Polizeihauptkommissarin, Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen, finden alle im Behördenzentrum “Auf der Hude”, Auf der Hude 2, in Lüneburg statt.

Für folgende Termine besteht jetzt die Möglichkeit der Anmeldung (Achtung: begrenzte Teilnehmerplätze):

Di., 08.03.22, 19 – 21 Uhr
Do., 10.03.22, 19 – 21 Uhr
Mi., 16.03.22, 19 – 21 Uhr
Fr., 18.03.22, 10 – 12 Uhr
Di., 22.03.22, 19 – 21 Uhr

Anmeldung

Anmeldungen (unbedingt erforderlich) über die Polizei Lüneburg – bei Frau Springer – unter Telefon 04131-8306-2224.
Vor dem Hintergrund der Maßnahmen gegen den Corona-Virus planen wir aktuell auch noch für den Monat März mit den 3-G-Regelungen: geimpft, genesen, getestet. Entsprechende Bescheinigungen und Test-Ergebnisse wären dann vorzuweisen.

Hilfe finden bei Gewalterfahrung

  • Förderverein Kriminalprävention Lüneburg e.V.: Runder Tisch gegen Gewalt in der Familie: gegen-gewalt-in-der-familie.de
  • Frauenhaus Lüneburg (mit FIF – Frauenberatungsstelle Frauen informieren Frauen): frauenhaus-lueneburg.de
  • Hansestadt Lüneburg: Hilfe bei Gewalterfahrung. Merkblatt Notfalladressen Region Lüneburg. PDF-Datei – mehr

Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr