Foto: Hansestadt Lüneburg. Die städtische Klimaanpassungsmanagerin Amelie Grunenberg (rechts) und Charlotte Jansen, Nachhaltigkeitsmanagerin der Gesundheitsholding Lüneburg, zeigen die digitale Hitzekarte. Diese verzeichnet u.a. Wasserspiele, Trinkwasserspender und kühle Orte.

Hitzeaktionstag: Hitzekarte und Hitze-Knigge für Lüneburg online

Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt: Wasserspiele, Trinkwasserspender und andere kühle Orte zeigt eine neue Hitzekarte für Lüneburg. Außerdem steht online ein Hitzeknigge mit Verhaltenstipps für Lüneburg bereit. Auch Klinikum und Psychiatrische Klinik arbeiten aktuell an einem Schutzplan für künftige Hitzewellen.


Mitteilung von: Hansestadt Lüneburg – Am: 04.06.2024
Online: mehr – Foto: Hansestadt Lüneburg


Bundesweiter Hitzeaktionstag: Stadt veröffentlicht digitale Hitzekarte

Foto: Hansestadt Lüneburg. Die städtische Klimaanpassungsmanagerin Amelie Grunenberg (rechts) und Charlotte Jansen, Nachhaltigkeitsmanagerin der Gesundheitsholding Lüneburg, zeigen die digitale Hitzekarte. Diese verzeichnet u. a. Wasserspiele, Trinkwasserspender und kühle Orte.

Wasserspiele, Trinkwasserspender und andere kühle Orte verzeichnet die neu entwickelte Hitzekarte für die Hansestadt Lüneburg. Zum bundesweiten Hitzeaktionstag am 5. Juni hat die Verwaltung die Karte und einen für Lüneburg angepassten Hitzeknigge mit Verhaltenstipps veröffentlicht.

Ältere und Jüngste vor Hitzestress schützen

„Gerade die ältere Generation sowie unsere jüngsten Einwohnenden müssen wir vor Hitzestress schützen“, betont die städtische Klimaanpassungsmanagerin Amelie Grunenberg. „Wir haben dieses Thema seit Jahren im Fokus und gehen es gemeinsam mit anderen Akteur:innen an.“

Aktuell: Hitzeschutzplan für Klinikum und PKL in Vorbereitung

Einer dieser Partner ist die Gesundheitsholding. Die städtische Tochtergesellschaft lässt derzeit einen umfassenden Hitzeschutzplan für das Städtische Klinikum und die Psychiatrische Klinik entwickeln. „Es geht um Maßnahmen, mit denen wir sowohl Patient:innen und Besuchende als auch Mitarbeitende vor extremer Hitze schützen“, erklärt Charlotte Jansen, Nachhaltigkeitsmanagerin der Gesundheitsholding.

Gesundheitsamt: Folgen der zunehmenden Erwärmung deutlich wahrnehmbar

Wie wichtig Hitzeschutz ist, macht auch das Gesundheitsamt des Landkreises Lüneburg deutlich: „Belastung durch Hitzewellen, Extremwetterereignisse, Zunahme vektorübertragener Krankheiten und verlängerte Pollenflugphasen sind jetzt schon deutlich wahrnehmbar. Zusammen mit Akteuren der Hansestadt Lüneburg arbeiten wir an Strategien und setzen uns auch für den Schutz der besonders vulnerablen Gruppen ein.“

Mehr Information

  • Hansestadt Lüneburg: ISEK Hitzeschutzkarte
    Hansestadt Lüneburg: https://www.lueneburg-klimaschutz.de

    Für Lüneburg angepasster Hitzeknigge mit Verhaltenstipps
  • Bundesweiter Hitzeaktionstag 2024Bundesweiter Hitzeaktionstag: https://hitzeaktionstag.de/
    Der erste bundesweite Hitzeaktionstag machte 2023 unter dem Motto „Mit Hitze keine Witze“ auf notwendige Vorsorge für extreme Hitzeereignisse aufmerksam. Eine Vielzahl von Verbänden – darunter Bundesärztekammer (BÄK) und  Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG) e.V. – rufen auf, in allen Kommunen, Gesundheitseinrichtungen, sozialen Einrichtungen, Kitas, Schulen und Unternehmen Schutzkonzepte zu implementieren.

Mehr zum Thema

BZgA: Hitzeschutzposter: "Gib Hitze keine Chance".

BZgA: Hitzeschutzposter: „Gib Hitze keine Chance“.

Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Lüne-Blog kannst du auch lesen bei:

Facebook X - twitter-Logo neu.Twitter/X Instagram Lüne-Blog bei TelegramTelegram MastodonMastodon

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.