Grafik: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen

Lüneburg: Letzter kostenloser E-Bike-Kurs für Senior:innen am 17. Oktober 2022

Ein neues, schnelles E-Bike? Kostenloses Training mit dem schnellen Rad und aktuelle Tipps gibt es beim vierstündigen Kurs “Fit mit dem Pedelec” der Polizei Lüneburg. Voraussetzung: Sie sind mindestens 65 Jahre alt, bringen Ihr Elektrofahrrad und einen Fahrradhelm mit. Der 13. und letzte Kurs findet am Montag, 17. Oktober 2022, von 10:00-14:00 Uhr, in Lüneburg statt.


Mitteilung von: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Am: 08.07.2022
Online: mehr
Grafik: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen


Kostenlose E-Bike-/Pedelec-Kurse für Senior:innen

Montag, 17. Oktober 2022, 10:00-14:00 Uhr – Anmeldung: Fit-Pedelec-LG@web.de

Der 13. und letzte “Fit mit dem E-Bike/Pedelec-Kurs” findet am Montag, 17. Oktober 2022, von 10:00 – 14:00 Uhr, in Lüneburg statt. Noch sind Restplätze frei. Also kurz per Mail melden und buchen!

Dank der Unterstützung von Stadt und Landkreis sind wir in der glücklichen Lage, die Kurse kostenfrei anzubieten.
Sie dauern maximal 4 Stunden, beginnen mit Theorie, dann geht es in die Praxis. Die Gruppengröße beträgt 10 bis 12 Teilnehmende.

Die Kurs finden in der Hansestadt Lüneburg statt. Der genaue Treffpunkt wird nach der Anmeldung mitgeteilt.
Anmeldung per Mail an: Fit-Pedelec-LG@web.de

In Zusammenarbeit von Polizei, Verkehrswacht und ADFC

Große Projekte entstehen meist aus einem tollen Teamwork. Hier arbeiten Polizei, der ADFC Lüneburg und die Verkehrswacht zusammen, um die Kurs-Reihe “Fit mit dem Pedelec” anzubieten.

Mit den Moderatoren und Moderatorinnen, die den Kurs begleiten, haben sich aus den drei Organisationen fahrrad-begeisterte Trainer gefunden, die das Thema Fahrrad und Sicherheit im gleichgesinnten Austausch mit der Gruppe behandeln wollen.

Hintergrund

Zwar nutzen alle Altersgruppen gerne Elektrofahrräder. Laut Statistik sind die Unfallfolgen für Senior*innen aber signifikant höher. Mit den Kursen in einer Gruppenstärke von maximal 15 Teinehmer_innen wollen wir über Unfallgefahren und aktuelle Regelungen aufklären, im praktischen Teil üben wir den praktischen Umgang mit dem Pedelec.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr