Straßenarbeiten, Baustelle. Foto: EsbenS, Pixabay.

Lüneburg: Straßenbaumaßnahmen in Innenstadt und Stadtteilen im Juni/Juli 2022

In Baumstraße (Wasserviertel) und Röntgenstraße (Bockelsberg) stehen im Juni 2022 Straßenbauarbeiten an. Die Buslinien 5012 und 5919 werden umgeleitet. Auch in Ochtmissen, am Zeltberg und am Kreideberg werden Straßensanierungen vorgenommen. Mit Sperrungen ist zu rechnen.


Mitteilung von: Hansestadt Lüneburg
Am: 15. und 17.06.2022
Online: mehr


Wasserviertel: Baumstraße bleibt noch bis Ende Juni gesperrt

Die Baumstraße bleibt zwischen Im Wendischen Dorfe und der Salzstraße am Wasser noch bis zum Ende des Monats gesperrt.

Die Baufirma war nach Mängeln bei der erstmaligen Ausführung von der Stadt verpflichtet worden, das Straßenpflaster dort neu zu verlegen und die Gehwege höhenmäßig an die Bordsteine anzugleichen.

Die Arbeiten sind soweit abgeschlossen. Da aber noch Restarbeiten zu erledigen sind, bleibt die Straße bis zur endgültigen Freigabe noch bis Ende Juni 2022 gesperrt.

Bockelsberg: Kanalreparatur in der Röntgenstraße – Buslinien 5012 und 5919 werden umgeleitet

Ein Schmutzwasserkanal in der Röntgenstraße muss repariert werden. Die Arbeiten finden ab Montag, 20. Juni, bis einschließlich Mittwoch, 22. Juni 2022, statt. Dafür ist es nötig, die Röntgenstraße (Fahrbahn) in Höhe der Einmündung Gaußstraße voll zu sperren.

Da an der Stelle dann kein Durchkommen für motorisierte Fahrzeuge mehr möglich ist, sind auch Nebenstraßen betroffen. Die Robert-Koch-Straße wird als Sackgasse ausgeschildert und es gelten zusätzliche Halteverbote im Umkreis.

Außerdem sind mehrere Bushaltestellen betroffen. Im Einzelnen:

  • Für die Linie 5012 entfallen die Haltestellen Heinrich-Böll-Straße, Carl-von-Ossietzky-Straße, Anna-Vogeley-Heim und Röntgenstraße/Kirche.
  • Als Ersatz für die Haltestellen Heinrich-Böll-Straße und Carl-von-Ossietzky-Straße ist die Haltestelle Universitätsallee eingeplant. Fahrgäste, die sonst Röntgenstr./Kirche oder Anna-Vogeley-Heim nutzen, nehmen bitte die Ersatzhaltestelle in der Gaußstraße.
  • Für die Linie 5919 entfällt die Haltestelle Am Elsenbruch.
    Ausweichmöglichkeit: Haltestelle Wichernstraße.

Die Baufirma HBS Hanse Bau Service GmbH hat die Aufgabe, sich um die Beschilderungen und ggf. Lösungen für die Müllabholung zu kümmern.

Weitere Straßensanierungen in Ochtmissen, am Zeltberg und am Kreideberg

Ab Ende Juni stehen auch diverse Asphaltsanierungen im Stadtgebiet an. In der Zeit vom 28. Juni bis voraussichtlich Ende Juli lässt die Hansestadt insgesamt 16 Anliegerstraßen in Ochtmissen, am Zeltberg und am Kreideberg mit Kaltasphalt sanieren. Dafür müssen die jeweiligen Straßen ein bis zwei Tage gesperrt werden.

Da die Arbeiten stark wetterabhängig sind, kann die beauftragte Firma nicht exakt vorhersagen, wann bzw. ob die Arbeiten planmäßig stattfinden. Umso wichtiger ist es, dass Anwohner:innen während der Bauzeit die Halteverbotsschilder in ihren Straßen beachten.

Erstmals wird auch ein Radweg mit dem Kaltasphalt hergestellt. “Auf dem Oedemer Weg wird mit rotem Kaltasphalt der Radweg auf der Fahrbahn aufgebracht”, erklärt Sebastian Effe aus dem Bereich Straßen- und Ingenieurbau.

Kaltasphalt mit deutlichen Vorteilen

Kaltasphalt wird in kaltem, flüssigem Zustand auf der Straßendecke verteilt und fließt in die Krater hinein. Schlaglöcher können mit dieser Technik problemlos verfüllt und Lücken eingeebnet werden.

Weitere Vorteile des Verfahrens: Kaltasphalt härtet sehr schnell aus. Deshalb kann die neue Fahrbahndecke schnell wieder befahren werden. Zudem muss die alte Fahrbahndecke nicht abgefräst werden, bevor der Kaltasphalt eingebaut wird.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr