Kontrolle des landwirtschaftlichen Verkehrs in Rotenburg/Wümme. Foto: Polizeidirektion Lüneburg.

Polizei kontrollierte landwirtschaftliche Fahrzeuge – viele Beanstandungen

Eine regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Lüneburg kontrollierte kürzlich im Landkreis Rotenburg (Wümme) den landwirtschaftlichen Verkehr. Nur ein Drittel der Fahrzeuge konnte unbeanstandet weiterfahren. Bei jedem vierte Fahrzeug wurde die Weiterfahrt verboten.


Mitteilung von: Polizeidirektion Lüneburg.
Am: 07.10.2022
Online: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56836/5339162
Foto: Polizeidirektion Lüneburg. 


Kontrolle des landwirtschaftlichen Verkehrs in der Region

Foto: Polizeidirektion Lüneburg. Die Regionale Kontrollgruppe nahm vor allem Erntefahrzeuge “unter die Lupe”.

Am Donnerstag, 6. Oktober 2022, kontrollierte die Regionale Kontrollgruppe der Polizeidirektion Lüneburg im Landkreis Rotenburg (Wümme) den landwirtschaftlichen Verkehr. Der Schwerpunkt wurde hierbei vor allem auf Erntefahrzeuge gelegt.

Die 16 eingesetzten Polizistinnen und Polizisten haben insgesamt 41 Fahrzeuge bzw. Fahrzeugkombinationen “unter die Lupe genommen”, wovon 27 beanstandet wurden. Die Beanstandungsquote lag somit bei über 65 %.

In zehn Fällen musste sogar die Weiterfahrt untersagt werden. Auffällig waren vor allem Verstöße im Bereich der Ladungssicherung und der mangelhaften Bereifung. In einem Fall wurde ein an der Frontaufhängung angebrachtes Anbaugerät (Siloverteiler) weder am dazugehörigen Ackerschlepper gesichert noch kenntlich gemacht.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr