Büro. Foto: StartupStockPhotos. Pixabay.

Universität Lüneburg: Berufsbegleitende Studiengänge – Online-Information am 1./2. Juli 2022

Berufsbegleitend studieren und Zertifikate erwerben, das wird immer mehr nachgefragt. Aktuell verzeichnet die Professional School der Leuphana Universität über 1.500 Studierende. Am 1./2. Juli 2022 kann man sich bei einer Online-Infoveranstaltung über die Möglichkeiten informieren. Ein Beispiel aus dem Programm: Der berufsbegleitende Online-Studiengang zum Thema “Digitale Ethik”.


Mitteilung von: Leuphana Universität Lüneburg
Am: 22./23.06.2022


Online-Information über berufsbegleitende Studiengänge

Leuphana Universität: Online-Info-Veranstaltung am 1./2. Juli 2022

Immer mehr Studiengänge sind gezielt auf die Möglichkeiten Berufstätiger zugeschnitten und können berufsbegleitend absolviert werden. Die Professional School der Leuphana Universität Lüneburg bietet eine thematisch breit gefächerte Auswahl an Bachelor-, Master- und Zertifikatsprogrammen.

Interessierten stellt die Professional School diese Studienangebote am 1. und 2. Juli 2022 während eines digitalen Infotages vor.

Programm der Infotage am 1./2. Juli 2022

  • Freitag, 1. Juli 2022, 18:30 Uhr: Beginn mit einer Warm-up-Session, die auf die Möglichkeiten des berufsbegleitenden Studiums einstimmt. Geplant sind unter anderem ein Vortrag zum Thema Digitale Ethik von Dr. Nicolas Diercks sowie ein interaktiver Workshop rund um das berufsbegleitende Studium.
    Zum Abschluss darf bei einem kurzen Quiz gemeinsam gerätselt werden.
  • Samstag, 2. Juli 2022, ab 10:00 Uhr: Weitere Vorträge und Informationsangebote aus den Themenbereichen Management & Entrepreneurship, Governance, Nachhaltigkeit & Recht sowie Bildung, Gesundheit & Soziales.
    Beratung gibt es auch zu Themen wie Studienorganisation und -finanzierung oder zu aktuellen und geplanten Studien- und Weiterbildungsformaten.

Veranstaltungsprogramm und Online-Anmeldung: leuphana.de/ps-infotag

Großes Interesse an Weiterbildung für Berufstätige

Die Nachfrage nach den Weiterbildungsangeboten der Leuphana ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Aktuell verzeichnet die Professional School über 1.500 Studierende. Sie hat sich inzwischen zu einem der wichtigsten akademischen Weiterbildungsanbieter im norddeutschen Raum und einer der größten Weiterbildungseinrichtungen an deutschen Universitäten entwickelt.


Weiterbildung für das digitale Zeitalter: Zertifikatsstudium Digitale Ethik

Berufsbegleitender Online-Studiengang. Start: Oktober 2022. Bewerbung: bis 31. Juli 2022.

Das neue berufsbegleitende Zertifikats-Studienangebot Digitale Ethik an der Leuphana Professional School geht auf die Herausforderungen im Umgang mit digitaler Technologie ein. Nicht nur die Vorbereitung von Unternehmen auf die kommenden EU-Rahmenbedingungen, sondern auch ein faires und verantwortungsvolles Vorgehen bei der Gestaltung von neuen Produkten und Services stehen auf dem Programm.

Vertrauenswürdiger Umgang mit Daten

Das zweisemestrige Weiterbildungsangebot vermittelt den Studierenden Kompetenzen im vertrauenswürdigen Umgang mit Daten und Algorithmen. Sie lernen unterschiedliche Anwendungsfelder kennen und beschäftigen sich mit der Frage, wie sich digitale Ethik praktisch umsetzen lässt.

Online-Studiengang startet im Oktober 2022

Das Weiterbildungsangebot ist dank der Möglichkeiten des Online-Lernens sehr flexibel nutzbar. Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung und können durch Prüfungsleistungen auch das Certificate of Advanced Studies (CAS) der Leuphana Universität Lüneburg oder Credit Points für weitere Studien zu erwerben.

Studienbeginn ist im Oktober 2022. Bewerbungen sind bis zum 31. Juli möglich.

Zertifikatskoordinatorin Ulrike Kahlfeldt (digitale.ethik@leuphana.de, Fon 04131.677-1867) steht Interessierten für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Auch am digitalen Infotag der Professional School (1./2. Juli 2022) wird das Angebot vorgestellt. Weitere Informationen unter leuphana.de/ze-digitale-ethik


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr