Weltreligionen - Fußgängerzone Lüneburg.

Austausch bei der “Teerunde der Religionen” am 8. Oktober 2022

Mit anderen Religionen ins Gespräch kommen – das kann man am Samstag, 8. Oktober 2022, am Stand der “Teerunde der Religionen” in der Grapengießerstraße. Mitwirkende aus Christentum, Islam und Bahaitum laden ein zu Tee und Austausch.


Mitteilung von: Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg
Am: 04.10.2022
Online: https://www.kirchenkreis-lueneburg.de/
Foto: Lüne-Blog. Fußgängerzone mit Symbolen der fünf Weltreligionen.


“Teerunde der Religionen” lädt ein zum Gespräch am Samstag, 8. Oktober 2022

Samstag, 8. Oktober 2022, 10:00-12:00 Uhr – Stand in der Grapengießerstraße, Lüneburg

Am Samstag, 8. Oktober 2022, stellt sich die interreligiöse “Teerunde der Religionen” in Lüneburg mit einem Stand in der Grapengießerstraße vor. Von 10 bis 12 Uhr kann man bei einem Tee miteinander ins Gespräch kommen und Einblicke in die Zusammenarbeit der Religionsgemeinschaften erhalten.

Zu der Runde gehören aktuell christliche Kirchen in Lüneburg, die Bahai Gemeinde Lüneburg, die Al-Rahma Gemeinschaft e.V. und die DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde Lüneburg.

“Ein Zeichen setzen für Frieden und Religionsfreiheit”

“Bei der Teerunde der Religionen möchten wir voneinander lernen, ein Zeichen setzen für Frieden und Religionsfreiheit. Daher freuen wir uns auf den Austausch mit den Menschen in der Lüneburger Innenstadt, auf ihre Fragen und drauf zu hören, was sie im religiösen Miteinander bewegt”, so Pastorin Annegret Bettex aus der Teerunde.

Die “Teerunde der Religionen” besteht in Lüneburg seit 2015. „Es geht um den Austausch über gemeinsame Themen und die gemeinsame Positionierung gegen Gewalt oder Gewaltmissbrauch im Namen der Religion“, erklärt Superintendentin Christine Schmid.

Es finden Gespräche auf Leitungsebene der christlichen Gemeinden aus der ACK in Lüneburg, der Bahai Gemeinde Lüneburg,  der Al-Sahaba Islamische Gemeinde, der Ahmadiyya Muslim Gemeinde Lüneburg, der DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde Lüneburg und dem Sufi Zentrum Lüneburg statt.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr