Bus Am Sande, Lüneburg. Foto: Lüne-Blog.

Busverkehr in Lüneburg: Studierende stellen Hürden auf Busrouten vor – 22. November 2022

Nach kleinen Hindernissen bei der Linienführung der Lüneburger Stadtbusse suchten drei Studierende unter Apl. Prof. Dr. Peter Pez – und wurden fündig. Am 22. November 2022 stellen sie anhand von Fotos ihre Erkenntnisse vor. Leitfrage: Kann der örtliche Busverkehr vielleicht schon mit geringen und billigen Eingriffen flüssiger und zügiger werden?


Mitteilung von: Institut für Stadt- und Kulturraumforschung, Abteilung Kulturgeographie, Leuphana Universität
Am: 08.11.2022
Online: https://www.leuphana.de/institute/ifsk.html
Foto: Lüne-Blog.


Busverkehr in Lüneburg: Studierende stellen Hürden auf Busrouten vor

Dienstag, 22. November 2022, 18:15 – 19:45 Uhr – Leuphana Universität, Hörsaal 4

In einer gemeinsamen Bachelor-Arbeit untersuchten drei Studierende der Abteilung Kulturgeographie der Leuphana Universität unter Apl. Prof. Dr. Peter Pez den Lüneburger Stadtbusverkehr. Leitfrage war dabei, ob der örtliche Busverkehr vielleicht schon mit relativ geringen und billigen Eingriffen flüssiger und zügiger werden könnte.

Sarah Nagel, Wiebke Ritter und Yannick Busche nahmen sich – auch auf Anregung des örtlichen Busunternehmens KVG – die Busrouten im Lüneburger Liniennetz vor. Sie suchten nach “Mikrohindernissen” – kleinteiligen Hemmnissen auf der Fahrstrecke, die Zeit und Busfahrer-Nerven kosten. In ähnlicher Form war im Fachbereich von Dr. Pez bereits die Radverkehrsführung untersucht worden.

Anhand von Fotos stellen die drei ihre Erkenntnisse am Dienstag, 22. November 2022, von 18:15 bis 19:45 Uhr in der Leuphana Universität, Hörsaal 4, vor.

LünepediaLünepedia: Busverkehr

Im Stadtgebiet betreibt der zuständige Verkehrsbetrieb KVG insgesamt 13 Stadtbuslinien. Das City-Ticket der Deutschen Bahn ist für den gesamten Stadtverkehr gültig. Die ländliche Anbindung erstreckt sich über eine Vielzahl weiterer Linien, welche den gesamten Landkreis abdecken.

Im gesamten Landkreis gelten die Tarife des HVV. Hauptumstiegspunkte zwischen den einzelnen Buslinien sind der ZOB, mit Anbindung an den Bahnverkehr, und Am Sande.

Weiterlesen: https://www.luenepedia.de/wiki/Busverkehr


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr