Überflutung. Foto: Markus Distelrath, Pixabay.

Klimakrise: Aufstand der letzten Generation

Klimakrise: Heute lebt “die erste Generation, die die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren bekommt, und die letzte Generation, die etwas dagegen tun kann”. Die Initiativgruppe “Die letzte Generation” will gewaltfreien Widerstand leisten und lädt am 18. Februar in Lüneburg zu Vortrag und Information ein.


Mitteilung von: Initiativgruppe Die letzte Generation, Lüneburg
Am: 14.02.2022


Widerstand leisten gegen Klimakollaps

Wir sind die erste Generation, die die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren bekommt, und die letzte Generation, die etwas dagegen tun kann! 💪 Deshalb und inspiriert von erfolgreichen Bürgerrechtsbewegungen haben sich Aktivist:innen zum „Aufstand der letzten Generation“ zusammengeschlossen.

🌾Verzweifelt wegen der Klimakatastrophe?🌾
Du musst die klimaökologische Katastrophe nicht tatenlos geschehen lassen.
Wir verfolgen einen Plan, der das Potenzial hat, einen Wirbelwind zu entfachen.
Und du kannst deine Entschlossenheit und deinen Mut in die Waagschale werfen.
💪Bist du bereit, deine Komfortzone zu verlassen und mehr zu tun?💪

!Wir suchen Menschen, die effektiv Widerstand leisten gegen den Klimakollaps!
Komm zum Vortrag von der letzten Generation, um mehr zu erfahren:
Freitag, 18.02.2022, 19:00 Uhr
mosaique, Lüneburg, Katzenstraße 1 –
mosaique-Kalender: mehr


Information

“Der Aufstand der letzten Generation ist ein Bündnis von Aktivisten aus der Umweltschutzbewegung mit dem erklärten Ziel, durch Mittel des zivilen Ungehorsams Maßnahmen der deutschen und der österreichischen Bundesregierung gegen die Klimakrise zu erzwingen.”
Quelle: Wikipedia – mehr


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr