Sitzung. Foto: difisher, Pixabay.

Landkreis: Wirtschaftsausschuss tagt am 29. März 2022 zu Wirtschaftsförderung und Fachkräftesicherung

Am Dienstag, 29. März 2022, tagt der Landkreis-Ausschuss für Wirtschaft und Touristik um 15:00 Uhr in Lüneburg. Es geht u.a. um Wirtschafts- und Regionalentwicklung und Fachkräftesicherung. Die Sitzung ist öffentlich. Die Zahl der Plätze für Gäste ist jedoch begrenzt.


Mitteilung von: Landkreis Lüneburg
Am: 21.03.2022
Online: mehr


Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und Touristik
Sitzungstermin: Dienstag, 29.03.2022, 15:00 Uhr
Ort: Ritterakademie, Am Graalwall, 21335 Lüneburg

Tagesordnung

Öffentlicher Teil
Tagesordnung mit Anlagen: mehr

1. Einwohnerfragestunde gemäß § 6 Ziffer 1 i.V.m. § 22 Geschäftsordnung
2. Eröffnung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung und der Beschlussfähigkeit
3. Feststellung der Tagesordnung
4. Genehmigung des Protokolls über die Sitzung vom 18.01.2022
5. Vortrag von Dr. Krüger (Süderelbe AG) zum Thema “Aufgaben und Aktivitäten der Süderelbe AG”
6. Vortrag von Dr. Glaser und Frau Hiepler (Süderelbe AG) zum Projekt “Neue Strategien und Strukturen für eine Cradle to Cradle Modellregion in Nordost Niedersachsen”
7. Projekt #besser hier – Leben und Arbeiten in der Metropolregion Hamburg
Vorlage: 2022/113
8. Weiterführung des Programmes “Produktion+” zur KMU- Förderung für den Zeitraum 2023- 2027
Vorlage: 2022/064
9. Bericht des Landrats über wichtige Angelegenheiten
10. Beantwortung von Anfragen gemäß § 17 Geschäftsordnung
11. Bei Behandlung eines nichtöffentlichen Tagesordnungspunktes Herstellung der Öffentlichkeit sowie Bekanntgabe der in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse und Schließung der Sitzung

Hinweis für Gäste

Da aufgrund der derzeitigen Pandemie nur begrenzte Zuschauerplätze zur Verfügung stehen, sind alle Zuschauerinnen und Zuschauer gebeten, sich vorab anzumelden per Mail an dorte.nette@landkreis-lueneburg.de oder telefonisch unter 04131/26-1765. Alle am Tage der Sitzung noch freien Plätze werden nach der Reihenfolge vergeben.

Die Sitzung findet in Präsenz statt. Im Zuge dessen, sind die Abstands- und Hygieneregeln unbedingt einzuhalten. Es besteht die Vorgabe für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Sitzung, eine Maske (FFP2 oder OP-Maske) über Mund und Nase zu tragen (auch während der Sitzung). Es wird zusätzlich empfohlen, einen Corona-Selbsttest durchzuführen. Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, ihre Kontaktdaten vor Beginn der Sitzung anzugeben. Des Weiteren ist von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein 3G-Nachweis, ebenfalls vor Beginn der Sitzung, vorzulegen.

  • Mehr Information und Sitzungseinladung im Bürgerinformationssystem: mehr

Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr