Pride De,mo, 10.07.2022. Grafik: Pride Lüneburg.

Laut und bunt in Lüneburg: Pride Demo am Sonntag, 10. Juli 2022

Auch 2022 sind Pride Demos, angelehnt an den Christopher Street Day, notwendig, um für queere Rechte einzustehen. Am Sonntag, 10. Juli 2022, ruft die queere Community auf, die Straßen Lüneburgs einzunehmen und laut und bunt zu sein. 🌈 Die Pride beginnt um 15:00 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Marktplatz.


Mitteilung von: CSD Lüneburg
Online: csd-termine.de/deutschland/csd-pride-lueneburg.html


Pride Lüneburg am Sonntag, 10. Juli 2022

Sonntag, 10. Juli 2022, 15:00 Uhr, Start: Marktplatz Lüneburg, Feier im Kurpark – Alle mit Maske

🏳️‍🌈 Zückt eure Pride Flags und macht euch ready für die Lüneburger Pride! 🏳️‍⚧️

Am Sonntag, 10. Juli 2022, wollen wir gemeinsam als queere Community die Straßen Lüneburgs einnehmen, laut sein, bunt sein und uns gegenseitig empowern. 🌈

Die Pride beginnt mit einer Kundgebung auf dem Marktplatz um 15 Uhr. Dort hören wir verschiedene Stimmen aus der LGBTQIA+* Community, auf deren Themenbreite wir uns schon sehr freuen. 📢

Dann ziehen wir mit Musik durch die Straßen Lüneburgs in Richtung Kurpark, wo wir uns gemeinsam feiern. 🎉

Pride Demos: Unsere Forderungen

Auch 2022 sind Pride Demos, angelehnt an den Christopher Street Day, noch notwendig, um für queere Rechte einzustehen.

  • Wir demonstrieren für die Rechte aller LGBTQIA+ Menschen.
  • Wir stehen für Sichtbarkeit und Toleranz.
  • Wir setzen uns für safer Spaces für die queere Community ein. ✊
  • Wir stehen insbesondere solidarisch mit Queers, die von verschiedenen Diskriminierungsformen intersektional betroffen sind. Das betrifft besonders queere BIPoC (Black, Indigenous and People of Colour), be_hinderte Menschen, FLINTA (Frauen, Lesben, Inter, Nicht-binäre, Trans und Agender Personen), und finanziell benachteiligte Menschen.
  • Wir stehen solidarisch mit der LGBTQIA+ Community weltweit. 🌍
  • Wir fordern Rechte und Gesetze, die Selbstbestimmung sowie gerechte Chancen und Teilhabe für alle queeren Menschen in Deutschland und weltweit ermöglichen.
  • Wir fordern das aktive Entgegenwirken gegen queerfeindliche Übergriffe und Schutzräume für queere Menschen.
  • Wir fordern den Abbau von heteronormativen und patriarchalen Rollenvorstellungen in der Gesellschaft durch Bildung und Awareness. 🏳️‍⚧️

Zeigt das Spektrum des Regensbogens und kommt zur Pride!

Lasst uns gemeinsam das Spektrum des Regenbogens sichtbar machen und kommt zur Pride! 🌈 👬👭👫👫👭👬👭

❗️Menschen, die sich rassistisch, ableistisch und in jeglicher Weise queer- und transfeindlich, diskriminierend und übergriffig verhalten und äußern, sind nicht willkommen.
Wir wünschen uns außerdem, dass bei der Pride keine Parteifahnen gezeigt werden.❗️

* LGBTQIA+ = Lesbisch, Schwul (gay), Bisexuell & -romantisch, Trans, Queer, Inter, Agender & Asexuell & Aromantisch und alle weiteren queeren Identitäten und Orientierungen 🏳️‍🌈


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr