Straßenarbeiten, Baustelle. Foto: EsbenS, Pixabay.

Lüneburg: Sanierung der Fußgängerbrücke Bockelmannstraße beginnt

Ferienzeit – Bauzeit: Die Fußgängerbrücke, die auf Höhe der Grundschule Lüne über die Bockelmannstraße zum Sportplatz bei der AGL führt, wird saniert. Ab Montagabend, 18. Juli 2022, bauen Mitarbeitende der beauftragten Firma dafür Gerüste vor Ort auf. Die Arbeiten ziehen sich alles in allem bis Oktober hin.


Mitteilung von: Hansestadt Lüneburg
Am: 18.07.2022
Online: mehr


Arbeiten an der Fußgängerbrücke über der Bockelmannstraße stehen an

Die Fußgängerbrücke, die auf Höhe der Grundschule Lüne über die Bockelmannstraße zum Sportplatz bei der AGL führt, wird saniert. Ab Montagabend, 18. Juli 2022, bauen Mitarbeiter der beauftragten Firma dafür Gerüste vor Ort auf.

Diese vorbereitenden Arbeiten finden in zwei Phasen bis Ende Juli statt und führen zu Einschränkungen für alle Verkehrsteilnehmer:innen, da die Fahrbahn wechselseitig verschwenkt wird und die Flächen von Geh- und Radwegen dafür mitgenutzt werden müssen. Wer dort zu Fuß oder auf dem Rad unterwegs ist, sollte Umwege einplanen. Autofahrer:innen werden um Rücksicht und vorsichtige Fahrweise gebeten.

Umwege für Fuß- und Radverkehr nötig

Bis zum kommenden Sonntag (24. Juli 2022) ist vor allem der stadtauswärts führende Geh- und Radweg zwischen den Einmündungen Am Domänenhof und Erbstorfer Landstraße gesperrt.

Radfahrer:innen können über den Lüner Weg und die Erbstorfer Landstraße zur Bockelmannstraße ausweichen. Wer zu Fuß unterwegs ist, kann auch bereits an der Lise-Meitner-Straße auf die andere Straßenseite gelangen und dort weitergehen.

In der Woche drauf (25. bis 29. Juli 2022) ist die Gegenrichtung betroffen. Der reguläre Geh- und Radweg wird gesperrt. Die Baufirma stellt für diese Zeit seitlich einen parallelen Not-Weg als Ausweichmöglichkeit her.

August bis Oktober 2022: Oberfläche wird abgefräst und erneuert

Die eigentlichen Sanierungsarbeiten sind für die Zeit vom 8. August bis etwa zum 10. Oktober 2022 vorgesehen. Die Oberfläche wird abgefräst und neu hergestellt. Außerdem sind Arbeiten an den Sockeln fällig. Informationen über Verkehrseinschränkungen in der Phase folgen.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr