Lüneburg: “Hier entsteht ein Tiny Forest” am 10. September 2022 – Helfende Hände und Werkzeug gesucht!

Ein Tiny Forest ist ein Mini-Wald im Stadtgebiet, ein kleine Oase für Pflanzen und Tiere. In Lüneburg Mittelfeld wird am Samstag, 10. September 2022, mit Anlage eines solchen Mini-Waldes begonnen. Dafür sucht die Initiative noch helfende Hände – und Werkzeug!


Mitteilung von: 23grad Tiny Forest Team
Am: 26.08.2022
Foto: Karina Hellmann – Das Foto zeigt die Fläche, wo der Tiny Forest in Lüneburg entstehen soll.


“Hier entsteht ein Tiny Forest”

Samstag, den 10.09.2022, 10:00 Uhr – Treffpunkt: Ecke Auf der Höhe / Ringstraße in Lüneburg Mittelfeld

Ein Tiny Forest – also ein Mini-Wald – ist ein kleiner, schnell wachsender Wald, der mit heimischen Stauden-, Strauch- und Baumarten dicht bepflanzt wird. In kurzer Zeit entsteht dort ein gesundes und widerstandsfähiges Ökosystem, eine kleine, vielfältige Oase für Insekten, Vögel und Kleintiere.

Für die Stadtbewohner:innen ist solch ein grüner Hotspot natürlich auch eine Einladung zum Verweilen, Entspannen, Beobachten und Lernen. Zudem ist Stadtgrün ein enorm wichtiger Beitrag zur Abkühlung an heißen Tagen. Das Vorbild für unser Projekt wurde von dem japanischen Botaniker Akira Miyawaki entwickelt.

Tiny Forest in Lüneburg: Nächste Schritte am 10. September 2022

Unser geplanter Tiny Forest wird in Lüneburg auf einem Grundstück der LüWoBau (Lüneburger Wohnungsbau GmbH) entstehen, im Bereich Auf der Höhe/Ringstraße – siehe Foto oben.

Der Tiny Forest wird dort ca. 100 m2 groß sein und mit ungefähr 5 Pflanzen pro m2 bepflanzt werden. Damit die Pflanzen möglichst schnell wachsen und ein kleiner, dichter Wald entsteht, wird der Boden zuvor mit Humus und Nährstoffen angereichert.

Am Samstag, 10. September 2022, werden wir den Boden vorbereiten. Dafür treffen wir uns um 10:00 Uhr an der Ecke Auf der Höhe / Ringstraße in Lüneburg Mittelfeld.

Helfende Hände gesucht – und wer leiht uns Spaten, Forke oder Schubkarren?

Für die Bodenarbeit brauchen wir noch viele helfende Hände! Wenn Sie/du/ihr Lust und Zeit habt, uns zu unterstützen, wäre das großartig. Schick einfach eine kurze Mail an jana.schultz@23grad.de.

Wenn du einen Spaten, eine Schubkarre oder eine Forke hast – noch besser! Bringt sie ebenfalls gerne mit!
Oder nehmt per Mail Kontakt mit uns auf, damit wir das Abholen ausmachen können: jana.schultz@23grad.de.

Das 23grad Tiny Forest Team
Jana, Karina, Maria und Thorben

23grad – Netzwerk Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften e.V. – 23grad.eu

Ein ein Jahr alter Tiny Forest in Darmstadt. Foto: Harald Fels.

Ein ein Jahr alter Tiny Forest in Darmstadt. Foto: Harald Fels.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr