Kostenloser Heideshuttle-Bus mit Fahrradanhänger. Foto: Naturpark Lüneburg.

Lüneburger Heide entdecken mit Zug und Bus – 15. Juli bis 15. Oktober 2022

Die Lüneburger Heide lässt sich spannend mit Oldtimerzug oder kostenlosem(!) Heide-Shuttle erkunden. Die Museumsbahn der Verkehrsfreunde Lüneburg fährt regelmäßig von Lüneburg nach Soltau und Bleckede. Die fünf Heide-Shuttle-Busse erschließen die gesamte Heide. Auch die Fahrradmitnahme ist kostenlos.


Mitteilung von: Naturpark Lüneburger Heide / Heideexpress
Online: naturpark-lueneburger-heide.de heide-express.de/
Foto: Naturpark Lüneburger Heide. Heide-Shuttle mit Fahrradanhänger.


Mit dem Heide-Express von Lüneburg nach Soltau

Seit 1981 organisieren die Aktiven der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsfreunde Lüneburg e.V. (AVL) Fahrten mit historischen Zügen im nordöstlichen Niedersachsen. Eine Diesellokomotive mit ihren Waggons fährt vom 20. Juli bis 7. September jeden Mittwoch vorbei an Wiesen, durch Wälder und idyllische Orte. Die Route führt von Lüneburg über Amelinghausen und Bispingen nach Soltau. Die Fahrt dauert gut eineinhalb Stunden.

Abfahrt ist vom Lüneburger Bahnhof (Westseite) immer mittwochs um 8.30 und 15.30 Uhr Richtung Soltau.
Zurück fährt der Zug von Soltau jeweils um 10.30 und 17.30 Uhr. Tickets gibt es in der Tourist-Info in Lüneburg am Markt. Das 9-Euro-Ticket ist leider nicht gültig, da der Staat hier keine Ausgleichszahlung leistet und die aufwändigen Betriebs- und Unterhaltskosten gedeckt werden müssen.

Mit der Bleckeder Kleinbahn von Lüneburg nach Bleckede

Die historische Museumseisenbahn pendelt jeden Sonntag dreimal zwischen Lüneburg über Erbstorf, Scharnebeck, Rullstorf, Boltersen oder Neetze und Bleckede.

Unser Tipp: Unternehmen Sie doch eine Fahrradtour, denn Fahrräder fahren auch dies Jahr wieder kostenlos mit. Oder genießen Sie die Zeit bei einem Ausflug, einem Spaziergang oder in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants in unseren Zielorten. Besuchen Sie in Bleckede z.B. das Biosphaerium Elbtalaue.
Auch hier ist das 9-Euro-Ticket aufgrund der aufwändigen Betriebskosten leider nicht gültig.

Mit dem Heide-Shuttle kostenlos durch den Naturpark Lüneburger Heide

2022 fahren die Heide-Shuttle-Busse vom 15. Juli bis zum 15. Oktober wieder auf Ringlinien durch den Naturpark Lüneburger Heide. Die fünf Busse sind täglich zwischen etwa 9.00 und 19.00 Uhr unterwegs und nehmen kostenlos Fahrgäste und Fahrräder mit. Auch Rollstühle können mitfahren.

In Lüneburg startet Ringlinie 5 fünfmal täglich direkt am ZOB. Die Route führt über Melbeck, Embsen, Südergellersen, Oldendorf, Amelinghausen nach Soderstorf und Döhle. In Döhle besteht Anschluss an Ringlinie 2 Richtung Undeloh. Zurück geht es über Egestorf, Eyendorf, Salzhausen, Westergellersen, Kirchgellersen und Reppenstedt.

Es gilt “Hop on – hop off”: Sie können an allen Heide-Shuttle-Haltestellen ein- und aussteigen. Diese sind mit dem Heide-Shuttle Logo gekennzeichnet und dadurch gut erkennbar.

Auf den Fahrradanhängern finden max. 15 normale Räder Platz. Der Fahrer ist beim Be- und Entladen Ihres Fahrrades behilflich. Breitere oder längere Fahrräder und Fahrradanhänger, z.B. für Kinder, können leider nicht transportiert werden.

Mehr Information:

    • Naturpark Lüneburger Heide: interaktive Karte mit allen 5 Ringlinien – mehr
    • Übersichtskarte mit Ausflugstipps als PDF-Datei – mehr
    • Online-Ausflugstipps, Fahrplan und mehr zu jeder Ringlinie – mehr
    • Fahrplan und Infos zu Ringlinie 5 mit Start in Lüneburg – mehr
Eröffnung der Heideshuttle-Saison am 12. Juli 2022. Foto: Naturpark Küneburger Heide.

Eröffnung der Heide-Shuttle-Saison am 12. Juli 2022. Foto: Naturpark Küneburger Heide. Interkommunale und interdisziplinäre Heide-Shuttle Gemeinschaft mit Vertreter:innen aus Kommunen und Politik, Tourismus, Verkehrsplanung, Naturpark 


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr