Das Glockenhaus in Lüneburg. Foto: Lüne-Blog.

Mobilitätsausschuss Lüneburg: Öffentliche Sitzung am 27. September 2022

Um Parkgebühren, die Einrichtung von Mobilitätsstationen, insbesondere am Bahnhof, und die Gestaltung von Fuß- und Radwegen in Kreuzungsbereichen geht es im Mobilitätsausschuss der Hansestadt am Dienstag, 27. September 2022. Die Sitzung ist öffentlich. Die Zahl der Gäste ist begrenzt. Ausschussmitglieder können online teilnehmen, Gäste noch nicht.


Mitteilung von: Hansestadt Lüneburg
Online: mehr


Gremium: Ausschuss für Mobilität
Sitzungstermin Dienstag, 27. September 2022, 16:00 Uhr
Ort: Glockenhaus, Glockenstraße, 21335 Lüneburg

Tagesordnung am 29. August 2022

Öffentlicher Teil
Tagesordnung mit Anlagen:
mehr

1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2 Feststellung der Tagesordnung
3 Genehmigung des Protokolls vom 31.08.2022
4 Mitteilungen der Verwaltung im öffentlichen Teil
5 Einwohnerfragen
6 Umbau Dahlenburger Landstraße / Lucia
Vorlage: VO/10076/22 – Die Vorlage wird nachgereicht
7 Anpassung der Gebührenordnung der Hansestadt Lüneburg für das Parken an Parkscheinautomaten (ParkGO)
Vorlage: VO/10257/22 – Die Vorlage wird nachgereicht
8 Einrichtung von Mobilitätsstationen als “hvv switch-Punkte” in der Hansestadt und dem Landkreis Lüneburg
Vorlage: VO/10266/22 – Die Vorlage wird nachgereicht
9 Bericht zu Überlegungen einer perspektivischen Umgestaltung des Bahnhofes und des Bahnhofsumfeldes sowie Sachstand zur Optimierung des Radspeichers und zur Schaffung weiterer Fahrradabstellkapazitäten
10 Anfrage “Anwendung neuer Konzepte zur Gestaltung von Geh- und Radwegen in Kreuzungs- und Einmündungsbereichen von Seitenstraßen – auch in Lüneburg” (Anfrage des ADFC vom 11.09.2022, eingegangen am 12.09.2022, 00:23 Uhr)
Vorlage: VO/10262/22
11 Anfrage “Stand der Umsetzung Mobilitätskonzepte” (Anfrage des AStA vom 12.09.2022, eingegangen am 12.09.2022, 12:09 Uhr)
Vorlage: VO/10263/22
12 Anfragen im öffentlichen Teil

Nichtöffentlicher Teil
13 Mitteilungen der Verwaltung im nichtöffentlichen Teil
14 Bahnhofsentwicklung – Vergabe des Betriebs einer Mobilitätszentrale – Vergabeverfahren
Vorlage: VO/9551/21-3 – Die Vorlage wird nachgereicht
15 Anfragen im nichtöffentlichen Teil


Hinweis für Gäste

Trotz der aktuellen Lockerungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird angesichts des weiterhin hohen Infektionsgeschehens ausdrücklich empfohlen, die 3G-Regelung einzuhalten. Vor Ort gelten die üblichen Corona-Empfehlungen zum Tragen medizinischer Masken und Abstandswahrung. Wer Krankheitssymptome bei sich bemerkt, möchte bitte von der Veranstaltung fernbleiben

Da lediglich begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, sind Gäste gebeten, sich vorab mit Namen, Telefonnummer und Adresse per E-Mail bis spätestens 12:00 Uhr des Sitzungstages anzumelden bei lennart.pusch@stadt.lueneburg.de, Telefon: 04131 309 4550.

  • Mehr Information und Sitzungseinladung im Bürgerinformationssystem: mehr

Der Mobilitätsausschuss der Hansestadt Lüneburg

Mitglieder im Mobilitätsausschuss

Die Ausschüsse der Hansestadt sind Gremien für Austausch und Entscheidung. Hier kommen jeweils die Zuständigen der Fraktionen für bestimmte Themen zusammen. In den Ausschüssen werden Entscheidungen vorbereitet bzw. je nach Relevanz auch getroffen. Im Anschluss wird die Politik darüber informiert. 

Mitglieder im Mobilitätsausschuss sind jeweils Vertreter:innen der verschiedenen Ratsfraktionen. Als beratende Mitglieder nehmen teil Vertreter:innen von IHK, Kreishandwerkerschaft und City-Management, von Polizei, Verkehrsbetrieb KVG, AStA, Senioren- und Behindertenbeirat, der Verkehrsverbände VCD und ADFC sowie der Gewerkschaft Ver.di.
Ausschussvorsitzende ist Pia Redenius (Bündnis 90/Die Grünen), den stellvertretenden Vorsitz hat Wolfgang Goralczyk (CDU) inne.

Die Ausschussmitglieder haben Stimmrecht, die beratenden Mitglieder können nur Stellungnahmen abgeben. 

  • Die aktuellen Mitglieder im Mobilitätsausschuss sind im Bürgerinformationssystem der Hansestadt aufgeführt: mehr

Weitere Informationen auf den Seiten der Hansestadt Lüneburg

  • Zuständigkeit bei der Hansestadt Lüneburg:
    Dezernat III Nachhaltigkeit, Sicherheit und Recht – Leitung: Stadtrat Markus Moßmann
  • Organigramm der Hansestadt Lüneburg (PDF-Datei):
    Hansestadt Lüneburg – mehr

Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr