Kaskadenkonzerte 2024, Museum Lüneburg. Foto: Museum Lüneburg, Johannes Düselder.

Musik im Museum: Kaskaden- und Jazzkonzerte – ab Juni 2024

Der Sommer kommt – und im malerischen Innenhof des Museums Lüneburg wird es musikalisch. Die beliebten Kaskaden-Konzerte starten am 9. Juni 2024 mit dem unterhaltsamen Duo Eli Lohof und Elke Oppermann. Die Ilmenau-Terrasse gehört am 22. Juni 2024 der „Young Generation in Jazz“. Weitere Konzerte sind schon geplant.


Mitteilung von: Museum Lüneburg / JazzIG – Am: 03.06.2024 / 11.05.2024
Foto: Museum Lüneburg, Johannes Düselder.


Museum Lüneburg: Kaskadenkonzerte im Innenhof starten am 9. Juni 2024

Foto: Museum Lüneburg, Johannes Düselder. Kaskadenkonzerte 2024.

Sonntag, 9. Juni, bis Sonntag, 15. September 2024, jeweils 16:00-17:00 Uhr

Freuen Sie sich auf stimmungsvolle Kaskaden-Konzerte in der „Grünen Oase“ des Museum Lüneburg. Ab dem 9. Juni 2024 gibt es im Museum Lüneburg wieder viele musikalische Höhepunkte zu entdecken, darunter Pop, Jazz, Schlager, elektronische Beats, Singer-Songwriter, Klassik und einen Shanty-Chor.

Einstündige Konzerte am Sonntagnachmittag

Bis Ende September bietet das Museum Lüneburg insgesamt acht Veranstaltungen in der Kaskaden-Konzertreihe im malerischen Innenhof des Museums. Die Konzerte finden im Sommer geschützt auf der kleinen Bühne der „Grünen Oase“ statt. Bei schlechtem Wetter werden sie nach drinnen verlegt.

Sie beginnen um 16 Uhr und dauern rund eine Stunde. Eintrittskarten sind für 10 Euro im Vorverkauf an der Museumskasse erhältlich.

Auftakt mit dem Duo Eli Lohof und Elke Oppermann am 9. Juni 2024

Den Auftakt Uhr macht das Duo Eli Lohof und Elke Oppermann am Sonntag, den 9. Juni 2024 um 16:00 Uhr. Neben einer Gitarre und zwei Stimmen bringt die beiden einen Koffer voller Evergreens zwischen 1920 und heute mit. Zu ihren Auftritten gehören neben den Coversongs auch unterhaltsame Sprechtexte. Dabei werden Spontaneität und Einbeziehung des Publikums großgeschrieben. Seit über 20 Jahren begeistern sie das Publikum und sorgen für gute Stimmung und volle Häuser.


JazzIG Lüneburg: Young Generation in Jazz am 22. Juni 2024

Samstag, 22. Juni 2024, 19:30 Uhr – Museum Lüneburg, Ilmenauterrasse oder Foyer, Willy-Brandt-Straße 1, Lüneburg

Am Samstag, 22. Juni 2024, gehört die Ilmenauterrasse der „Young Generation in Jazz“. Die JazzIG präsentiert das Duo Matthis Wroblewski & Lennart Micheel und das Pouya Abdi Quartett. Alle Musiker des Abends sind Studenten der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.

Doppelkonzert der „Young Generation in Jazz“

Im ersten Set des Abends spielt Matthis Wroblewski mit Lennart Micheel im Duo mit Posaune und Piano. Beide kennen sich durch ihr gemeinsames Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Die Freunde spielen Eigenkompositionen und Lieblingsstücke von u. a. Keith Jarrett, Kenny Wheeler und Richie Beirach.

Im zweiten Set des Abends spielt das das Pouya Abdi Quartett. Ihr Debütalbum „Govinda und Kamala“ um den Gitarristen Pouya Abdi behandelt viele Themen: Seine Verbindung mit iranischer Kultur, seine Familie, aber auch literarische Werke wie Hermann Hesses Roman „Siddhartha“.

Weitere Konzerte folgen ab August in etwa monatlichen Abständen.

Information: JazzIG Lüneburg

Die Jazz Interessengemeinschaft e.V. – kurz JazzIG – ist die erste Adresse in Lüneburg für Freunde des Jazz mit seinen vielseitigen Ausprägungen. Die JazzIG möchte durch interessante Konzertveranstaltungen die Vielfalt des Jazz einem breiten Publikum zugänglich machen, das Musikleben in der Stadt bereichern und „den Jazz zu den Menschen und Menschen zum Jazz bringen“. Seit über 30 Jahren entwickeln und fördern wir die lokale Jazz- und Musikszene mit eigenen Konzerten, Sessions und Events. In der JazzIG arbeiten Musiker und Jazzfans mehrerer Generationen Hand in Hand zusammen.

Café-Terrasse des Museums Lüneburg an der Ilmenau. Foto: Lüne-Blog.

Café-Terrasse des Museums Lüneburg an der Ilmenau. Foto: Lüne-Blog.

Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Lüne-Blog kannst du auch lesen bei:

Facebook X - twitter-Logo neu.Twitter/X Instagram Lüne-Blog bei TelegramTelegram MastodonMastodon

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.