Deutsches Salzmuseum - Außenbereich. Foto: Museumsstiftung Lüneburg.

Samstag Nachmittag geht`s ins Salzmuseum: Themenführungen starten mit “Salzlust”

Ab dem 5. März lädt das Deutsche Salzmuseum jeden Samstag, 14:30 Uhr, zu spannenden Themenführungen ein. Am 19. März kann man zum Beispiel die Frau von Sodmeister Töbing treffen, die einiges über die Stadtpolitik zu verraten hat. Lüneburger:innen können ihr bekanntes Museum so neu entdecken.


Mitteilung von: Museumsstiftung Lüneburg
Am: 03.03.2022


Von Salzlust bis Sodmeister Töbing – Deutsches Salzmuseum startet mit wöchentlichen Themenführungen

Foto: Museumsstiftung Lüneburg. Deutsches Salzmuseum – Außenbereich.

Ergänzend zu den Führungen durch die Dauerausstellung bietet das Deutsche Salzmuseum ab März an jedem Sonnabend eine spannende Themenführung an. „Mit dem Angebot möchten wir vor allem die Lüneburgerinnen und Lüneburger einladen, ihr altbekanntes Museum noch einmal neu zu entdecken“, erläutert Museumsleiterin Dr. Alexandra Hentschel.
Die Führungen starten jeweils um 14.30 Uhr. Sie sind im Eintritt inbegriffen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 5. März: Lust auf Salz
    Am 5. März steht die Lust auf Salz im Mittelpunkt. Salz und salzige Gewürzmischungen liegen in der Küche im Trend. Aber ist Salz gleich Salz oder gibt es unter den vielen Salzen unterschiedliche Qualitäten? Wie wirkt sich das Salz auf unsere Gesundheit aus?
  • 12. März: Technik der Lüneburger Saline
    Die Technik der Lüneburger Saline wird am 12.3. erklärt. Hier stehen die technischen Abläufe der Salzgewinnung vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert im Fokus. Beim Rundgang stehen Einblicke in das Brunnenhaus über der früheren Solequelle und den alten Solespeicher auf dem Programm.
  • 19. März: Treffen Sie die Frau von Sodmeiser Töbing 
    Bei der Führung am 19.3. erzählt „Die Frau des Sodmeisters Töbing“, gekleidet in ein prächtiges Renaissance-Gewand, aus dem Leben einer privilegierten Bürgerschicht: Hans von Töbing zählte im 15. Jahrhundert zu den wohlhabendsten Bürgern der Stadt Lüneburg. Als Sülfmeister und höchster Beamter der Saline sowie als Ratsherr hatte er Einfluss auf die wirtschaftlichen und politischen Geschicke der Stadt.
  • 26. März: Salz und Chemie
    Was Salz und Chemie miteinander zu tun haben, wird am 26.3. auf anschauliche und ganz alltagspraktische Weise deutlich. Welche chemischen Reaktionen spielen sich in unserem Körper ab? Wieso zählt Salz zu den wichtigsten Rohstoffen in der Industrie? Die Lüneburger Sole ist strahlend weiß. Trotzdem wies es über Jahrhunderte einen Makel auf. Aber welchen?

Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr