Wer errät, wie viele Teile Benjamin Albrecht für den Alten Kran verbaut hat? Foto: Museum Lüneburg.

Sonntagsgeschichte im Museum: Lego® in Lüneburg

Wieviele Steine hat Baumeister Benjamin Albrecht für den Alten Kran hier gebraucht? Bei der Themenführung am Sonntag 20.02.2022, zeigt der Künstler Kleinen und Großen seine Gebäude. Heranwachsende unter 18 Jahren dürfen kostenfrei mitkommen.


Mitteilung von: Museumsstiftung Lüneburg
Am: 17.02.2022
Online: mehr 

Sonntagsgeschichte: LEGO® in Lüneburg

Themenführung im Museum Lüneburg am 20. Februar 2022, 15:00 Uhr

Foto: Museum Lüneburg – Wer errät, wie viele Teile Benjamin Albrecht für den Alten Kran verbaut hat?

Was macht LEGO®-Künstler Benjamin Albrecht am meisten Spaß, wenn er sich ein Lüneburger Gebäude für den (digitalen) Nachbau ausgeguckt hat? Was dauert dabei am längsten? Woran tüftelt er am meisten und wo braucht er ganz viel Kreativität? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Benjamin Albrecht bei der Sonntagsgeschichte am 20. Februar im Museum Lüneburg. Bei der Themenführung nimmt er kleine und große Baumeister:innen mit zu den 12 Gebäuden, die er noch bis 24.04.2022 im Museum ausstellt.

Anmeldung und Treffpunkt

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr das Foyer des Museums an der Willy-Brandt-Straße 1.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren kommen kostenfrei mit, Erwachsene zahlen den Museumseintritt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0 41 31 720 65 80 oder buchungen@museumlueneburg.de.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr