Stadt Lüneburg: Mobilitätsausschuss tagt am Montag, 14.02.2022

Der Radweg nach Reppenstedt, die Einrichtung einer Mobilitätszentrale und der Marienplatz, darum geht es bei Mobilitätsausschuss am Montag, 14. Februar 2022. Behandelt wird auch eine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, ob es noch Möglichkeiten zur Einführung weiterer Tempo-30-Zonen oder Spielstraßen in der Stadt gibt.

Die Sitzung ist öffentlich. Die Zahl der Plätze für Gäste ist jedoch begrenzt, da sie nicht online teilnehmen können.


Mitteilung von: Stadt Lüneburg, Fachbereich Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Umwelt und Mobilität
Am: 04.02.2022
Online: Sitzungskalender Hansestadt Lüneburg – mehr


Gremium: Ausschuss für Mobilität
Sitzungstermin: Mo, 14.02.2022, 16:00 Uhr
Ort: Glockenhaus (Erdgeschoss), Glockenstraße, 21335 Lüneburg

TAGESORDNUNG

Öffentlicher Teil

1 Einwohnerfragen
2 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
3 Feststellung der Tagesordnung
4 Genehmigung des Protokolls vom 14.12.2021
5 Wahl einer oder eines stellvertetenden Vorsitzenden
6 Haushaltsplanentwurf 2022, Dezernat III, Mobilität
Vorlage: VO/09916/22
7 Radwegeplanung von Lüneburg nach Reppenstedt
Vorlage: VO/09913/22
8 Aktueller Sachstand zur Einrichtung einer Mobilitätszentrale von Hansestadt und Landkreis Lüneburg
Vorlage: VO/9551/21-1
9 Grundsatzbeschluss zur künftigen Nutzung des Marienplatzes
Vorlage: VO/09909/22
10 Vereinbarung zur Zusammenarbeit im Rahmen einer Regionalen Mobilitätsentwicklungsplanung
Vorlage: VO/09799/21
11 Anfrage “Tempo-30-Zonen” (Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom 20.01.2022, eingegangen am 20.01.2022 um 14:01 Uhr)
Vorlage: VO/09919/22
12 Mitteilungen der Verwaltung im öffentlichen Teil
13 Anfragen im öffentlichen Teil

Nichtöffentlicher Teil
14 Mitteilungen der Verwaltung im nichtöffentlichen Teil
15 Anfragen im nichtöffentlichen Teil

Hinweis für Gäste

Gremienmitglieder können per Videokonferenz teilnehmen, Gäste noch nicht.
Es stehen lediglich begrenzte Plätze zur Verfügung. Gäste sind gebeten, sich bis spätestens 12:00 Uhr des Sitzungstages mit Namen, Telefonnummer und Adresse per E-Mail bei der Ausschussbetreuung – lennart.pusch@stadt.lueneburg.de – anzumelden.

Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens wird die Sitzung unter Anwendung der 3G-Regel stattfinden. Zutritt zur Sitzung erhalten daher ausschließlich Personen, die nachweisen können, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.
Auch diejenigen, die geimpft oder genesen sind, werden herzlich darum gebeten, sich zusätzlich testen zu lassen.
Darüber hinaus gelten die üblichen Corona-Regeln zu Maskenpflicht und Abstandswahrung.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr