Zwei Mädchen vor dem Kindergarten. Foto: Esther Merbt, Pixabay.

Tag der offenen Tür im Familienbüro Lüneburg am 1. Oktober 2022

Damit Familien gut klarkommen, bietet das Familienbüro Lüneburg viel Unterstützung. Am Samstag, 1. Oktober 2022, können Eltern hier erfahren, welche Angebote für sie bereit stehen. Die Kleinen dürfen inzwischen Zauberclown Blankoh bewundern oder sich an Saft und Kuchen stärken.


Mitteilung von: Hansestadt Lüneburg
Am: 22.08.2022
Online: mehr


Musik, Zauberei und spannende Informationen: Familienbüro lädt am 1. Oktober zum Tag der offenen Tür ein

Samstag, 1. Oktober 2022, 10.30 bis 13.30 Uhr – Apothekenstraße 17, Lüneburg

Informationen, Beratung und jede Menge Spaß und Unterhaltung – das alles bekommen Interessierte am Samstag, 1. Oktober 2022, im Familienbüro der Region Lüneburg geboten.

Musik, Kinderschminken, Spiele und Zauberclown Blankoh

Die Einrichtung von Stadt und Landkreis lädt von 10.30 bis 13:30 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Apothekenstraße 17 ein. Interessierte erwartet eine breite Palette an Informationsangeboten rund um die Tätigkeiten des Familienbüros.

Für die Kleinen gibt es extra Programmpunkte: Musik, Kinderschminken und Spielen. Ein Höhepunkt ist der Auftritt des beliebten Zauberclowns Blankoh. Der Kinderentertainer und Zirkustrainer sorgt mit Balance- und Jongliereinlagen, Seifenblasen sowie Ballon- und Zaubertricks dafür, dass niemandem langweilig wird.

Der “Schnullerbaum” wird behängt!

Eingeweiht wird am Tag der offenen Tür außerdem ein ganz neues „Serviceangebot“: Junge Gäste, die sich von ihrem Schnuller trennen können und diesen dem neuen Schnullerbaum im Familienbüro anvertrauen, werden dafür unter anderem mit einer Medaille belohnt.

Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Familienbüros mit Kuchen, Kaffee und Softgetränken – alles, wie sämtliche Angebote des Tages, kostenfrei.

Parallel zum bunten Treiben erhalten Interessierte im Rahmen von insgesamt acht Info-Stationen Einblicke in zahlreiche Themen rund um präventive Familienangebote und Kindertagesbetreuung in der Region.

Infos zu Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern

Vor Ort vertreten sind unter anderem

  • die Koordinierungsstelle der Frühen Hilfen von Stadt und Landkreis Lüneburg,
  • das Team zur Vermittlung und Beratung von Kindertagespflege,
  • der Vertretungsstützpunkt Kindertagespflege,
  • aktive Kindertagespflegepersonen aus der Region,
  • das Bundesprojekt Kita-Einstieg sowie
  • die Anlaufstelle der Hansestadt Lüneburg für die Platzvermittlung in Kindertagesstätten.

Alle Vertreter:innen stehen für einen zwanglosen Austausch, gezielte Informationen und gegebenenfalls auch eine Erstberatung zur Verfügung.

Mehr Information und Kontakt

Das Familienbüro ist zentrale Anlaufstelle in Sachen Kindertagesbetreuung. Es vermittelt innerhalb des Stadtgebiets, aber auch im Landkreis Lüneburg, Plätze in der Kindertagespflege (den „Tageseltern“), informiert zu allen Anliegen rund um das Kita-Portal der Hansestadt Lüneburg und berät bei der Suche nach geeigneten Babysitter:innen.

Darüber hinaus berät das Familienbüro zu allgemeinen familienrelevanten Themen, stellt bei besonderen Anliegen Kontakt zu den passenden Ansprechstellen her.

Sprechzeiten:

  • Montag bis Mittwoch 9 bis 12 Uhr
  • Donnerstag von 13 bis 16 Uhr.
  • Rufnummer 0049 4131 309-4431 Terminvereinbarung für Beratungsgespräche
  • Hansestadt Lüneburg: Familienbüro Region Lüneburgmehr


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr