Dreharbeiten auf dem Marienplatz. Foto: Zukunftsstadt Lüneburg 2030+

31. März 2022: Filmbeitrag über Lüneburg Zukunftsstadt auf dem Marienplatz im Fernsehen

Am 16. März filmte ein Drehteam von 3Sat die offene Sprechstunde der Zukunftsstadt Lüneburg auf dem Lüneburger Marienplatz. Der Beitrag wird morgen, Donnerstag, 31. März 2022, ab 21 Uhr in der Sendung „Scobel“ gezeigt. Danach kann er in der Mediathek abgerufen werden.


Mitteilung von: Zukunftsstadt Lüneburg 2030+
Am: 30.03.2022
Online: mehr
Foto: Foto: Zukunftsstadt.


Donnerstag, 31. März 2022: Zukunftsstadt auf 3Sat

Am Donnerstag den Fernseher einschalten! Um 21:00 Uhr ist die Zukunftsstadt Lüneburg Bestandteil der Wissenschaftssendung „Scobel“ auf 3Sat. Das Wissenschaftsformat berichtet über das Thema „Nachhaltigkeit“.

Film über die Zukunftsstadt Lüneburg bei der Veranstaltung auf dem Marienplatz

In einem fünfminütigen Film stellen die Redakteur*innen das Reallabor Lüneburg mit seinen verschiedenen Aktionen rund um die globalen Ziele für Nachhaltigkeit vor. Zu sehen sein wird die Beteiligungsveranstaltung auf dem Marienplatz vom 16. März mit einigen Aussagen von Besucher*innen sowie starke Lüneburger Meinungen zum Thema Ehrenamt, Mobilität und Bürgerbeteiligung.

Das Video kann nach der Ausstrahlung in der Mediathek nachgeschaut werden.

Information

Die Zukunftsstadt Lüneburg 2030+ ist das Bürger*innenbeteiligungsprojekt der Hansestadt! In einem sogenannten Reallabor arbeiten Lüneburger*innen, Studierende und Lehrende der Leuphana sowie Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung Hand in Hand. Wir verwirklichen gemeinsam mit der Bevölkerung in kleinen Projekten Ideen für eine nachhaltige Zukunft und gehen mit gutem Beispiel in unserer Stadt voran. Zusammen setzen wir bis 2023 15 Projekte ganz unterschiedlicher Art um. Sie alle orientieren sich an den 17 globalen Zielen für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen: https://17ziele.de


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr