Arbeitende Frau. Foto: hosny salah, Pixabay.

Arbeiten in Deutschland: Was muss man wissen? Expertenpodium und Infomarkt am 12. Juli 2022

Ein Expertenpodium im Lüneburger Glockenhaus beantwortet am Dienstag, 12. Juli 2022, Fragen von Menschen, die sich neu am deutschen Arbeitsmarkt orientieren. Im Anschluss gibt es einen kleinen Infomarkt. Zielgruppe sind Geflüchtete, Asylbewerber:innen und Haupt- und Ehrenamtliche, die sie unterstützen. Übersetzer für Russisch, Dari, Farsi und Arabisch stehen bereit.


Mitteilung von: Landkreis Lüneburg
Am: 08.07.2022
Online: mehr


Faire Arbeit in Deutschland: Was Arbeitnehmer:innen wissen sollten

Informationsveranstaltung: Dienstag, 12. Juli 2022, 10 Uhr – Glockenhaus Lüneburg

Arbeiten in Deutschland – was muss ich wissen? Das Podiumsgespräch „Faire Arbeit in Deutschland“ vom Bildungs- und Integrationsbüro des Landkreises Lüneburg beantwortet am Dienstag, 12. Juli 2022, Fragen von Menschen, die sich neu am deutschen Arbeitsmarkt orientieren.

Fragen rund um Arbeitssuche und Qualifikation

Viele Menschen, die aus ihrer Heimat geflüchtet oder aus anderen Gründen neu in den Landkreis Lüneburg zugewandert sind, möchten in Deutschland arbeiten. Dabei tauchen oft Fragen auf wie:

  • Was wird in einem Arbeitsvertrag geregelt?
  • Wer unterstützt beim Bewerbungsschreiben?
  • Welche Rechte und Pflichten gibt es für Arbeitnehmer und Arbeitgeber?
  • Wo findet man Unterstützung bei Problemen am Arbeitsplatz?
  • Welche Weiterbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen sind lohnenswert und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um daran teilnehmen zu können?

An dem Podiumsgespräch werden Vertreter des Jobcenters, der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben und der Ausländerbehörde teilnehmen und Fragen beantworten. Dazu stehen Sprachmittler für Russisch, Dari, Farsi und Arabisch bereit.

Im Anschluss: Kleiner Infomarkt mit verschiedenen Verbänden

Interessierte können sich im Anschluss an das Podiumsgespräch direkt vor Ort an Ständen darüber informieren, wo sie Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einem Arbeitsplatz finden.

Vor Ort sind vertreten: Handwerkskammer, IHK, Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft, IQ-Netzwerk, Antidiskriminierungs-Beratungsstelle.

Dienstag, 12. Juli 2022, 10:00 Uhr

  • Die Veranstaltung findet am Dienstag, 12. Juli 2022, um 10 Uhr im Lüneburger Glockenhaus, Glockenstraße 9 statt.
    Einlass ist ab 9:30 Uhr.
  • Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Es besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Veranstaltung für Geflüchtete, Asylbewerber:innen und haupt- und ehrenamtlich Betreuende

Die Veranstaltung richtet sich an Geflüchtete und Asylbewerberinnen und -bewerber sowie Haupt- und Ehrenamtliche, die sie betreuen.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr