Bardowick/Lüneburg: Achtung! Taschendiebe unterwegs!

Mehrfach erbeuteten Taschendiebe in Bardowick und Lüneburg am 3. und 4. Februar 2022 Geldbörsen. Die Polizei mahnt: “Seien Sie schlauer als die Klauer” und tragen Sie Ihre Wertsachen am besten direkt am Körper in verschlossenen Taschen!


Von: Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Am: 04.02.2022


Bardowick/Lüneburg:
“Achtung Taschendiebe!” – Geldbörse aus Handtasche beim Einkauf gestohlen

Die Geldbörse einer 86-Jährigen erbeuteten Unbekannte in den Morgenstunden des 04.02.22 in einem Einkaufsmarkt im Schwarzer Weg in Bardowick. Die Seniorin hatte ihre Handtasche über der Schulter, als die Täter gegen 10:10 Uhr unbemerkt an die Geldbörse gelangten. Es verschwanden persönliche Papiere, EC-Karten und Bargeld.

Ähnlich erging es einer 87-Jährigen in einem Einkaufsmarkt Auf dem Schmaarkamp in Lüneburg in den Mittagsstunden des 03.02.22. Die Frau wurde gegen 12:00 Uhr durch einen Mann angerempelt. Im Anschluss war die Geldbörse weg.

Bei einem Discounter in der Willy-Brandt-Straße sowie einem Schuhgeschäft in der Grapengießerstraße wurden jeweils 57-Jährige in den Mittagsstunden des 03.02.22 ebenfalls Opfer von Geldbörsendiebstählen.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Die Polizei mahnt in diesem Zusammenhang erneut. “Seien Sie schlauer als die Klauer” und … Tragen Sie Ihre Wertsachen am besten direkt am Körper in verschlossenen Taschen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr