Mit Rollator unterwegs. Foto: Lüne-Blog.

Behindertenbeirat Lüneburg: Neu – mit Barrieremelder und Bücherausleihe

Der ehrenamtlich tätige Behindertenbeirat Lüneburg hat im Frühjahr seine Arbeit aufgenommen. Nun gibt es erste Angebote für Interessierte: Eine kleine Leihbücherei und die Möglichkeit, Hindernisse und Barrieren online zu melden.


Mitteilung von: Behindertenbeirat Lüneburg
Am: 11.05.2022
Online: mehr


Neue Angebote des Behindertenbeirats Lüneburg

Im Januar 2022 konstituierte sich der neue Behindertenbeirat in Lüneburg. Er hat die Aufgabe, Selbstbestimmung und Eigenständigkeit von Menschen mit Behinderung zu fördern und die im Grundgesetz verankerte gleichberechtigte Teilhabe am Leben sicherzustellen.

  • Sprechstunde und Beratung finden jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 16 bis 17 Uhr im Büro des Behindertenbeirates im Glockenhaus, Glockenstraße 9, 1. Stock, statt. Ein Fahrstuhl ist vorhanden.

Für Interessierte und Betroffene stehen zwei neue Angebote bereit:

  • Eine kleine Leihbibliothek, insbesondere mit Fachliteratur im pädagogischen Bereich (Schulbegleitung), aber auch Unterhaltung und Kinderbücher – mehr
  • Ein “Barrieremelder”: Hier kann man online Einträge vornehmen und angeben, wo Hindernisse und Barrieren anzutreffen sind. Die gemeldeten Barrieren werden geprüft und an die zuständige Verwaltung von Hansestadt und Landkreis Lüneburg weitergeben. Wenn Sie Barrieren feststellen, dann melden Sie uns diese gern: mehr

Kontakt: Behindertenbeirat Telefon: 04131 309-3848 (Anrufbeantworter)
E-Mail: Info@Behindertenbeirat-Lueneburg.de

Etwas nicht in Ordnung? Mängelmelder

Es gibt verschiedene Möglichkeiten in Lüneburg, um Mängel in den Verkehrsinfrastrukturen zu melden. Teilweise ermöglichen sie eine dauerhaftere und transparente Einsicht und Bewertung der Mängel, andere Portale dienen der Weitergabe von Probleme an kommunale Strukturen und überlassen diesen die Bearbeitung und Abbildung.

  • Sag’s uns einfach: Meldeportal von Lüneburg und dem Landkreis – mehr
  • RADAR: Meldemöglichkeit während der Aktion Stadtradeln. Die Informationen sind danach nicht mehr einsehbar – mehr
  • Gefahrenstellen.de: Bundesweite Meldeplattform für Gefahrenstellen im Straßenverkehr – mehr

Zusammenstellung und weitere Hinweise: Lünepedia – mehr


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr