Seniorinnen unterwegs. Foto: Engin Akyurt, Pixabay.

Für Ehren- und Hauptamtliche in der Senioren-Arbeit: Schulungsangebot am 26. Oktober 2022

Gesunde Ernährung, Bewegung und aktive Teilnahme in Kommunen fördern – darum geht es an einem kostenlosen Thementag am 26. Oktober 2022. Geboten werden Tipps, Ideen und Praxisübungen für jeden Tag. Eingeladen sind alle, die ehrenamtlich und hauptamtlich mit Älteren arbeiten.


Mitteilung von: Hansestadt Lüneburg
Am: 16.09.2022
Online: mehr


Freude an gesunder Ernährung und Bewegung schaffen – Schulungsangebot für die Arbeit mit Älteren

Mittwoch, 26. Oktober 2022, 9:30-16:30 Uhr, Stadtteil- und Gemeindehaus KredO, Neuhauser Str. 3, Lüneburg Kreideberg
Teilnahme kostenlos, Anmeldung bis 12. Oktober 2022

Bewegung und gesunde Ernährung sind im Alter genauso wichtig wie in den Lebensphasen zuvor. Wie aber lässt sich beides so miteinander verbinden, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit so lange wie möglich erhalten bleiben?

Unter dem Titel “Gesunde Ernährung, mehr Bewegung, aktive Teilnahme in Kommunen fördern” werden diese Fragen an einem Fortbildungstag für ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige in der Seniorenarbeit beleuchtet.

Tipps, Ideen und Praxisübungen für die tägliche Arbeit

Wer beispielsweise Gruppen leiten oder betreuen möchte, im Besuchsdienst arbeiten oder Senioren anderweitig begleiten, für den oder die ist die Schulung interessant. Darauf weist die Stadtteilorientierte Seniorenarbeit in Lüneburg in Zusammenarbeit mit weiteren Organisationen hin.

Das Angebot der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen) bietet Ideen für die alltägliche Arbeit, aber auch praktische Übungen wie Verkostungen und Bewegungseinheiten.

Diese greifen das Thema gesunde Lebensweisen auf und machen sie aktiv erlebbar. Das Ziel: ältere Menschen dabei zu unterstützen, sich so lange wie möglich im gewohnten Umfeld zu bewegen und aktiv zu sein.

Mehr Information und Kontakt

  • Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 26. Oktober 2022, in der Zeit von 9:30 bis 16:30 Uhr im Stadtteil- und Gemeindehaus KredO an der Neuhauser Str. 3 statt.
  • Die Teilnahme ist kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt. Die dann geltenden Corona-Regeln sind zu beachten.
  • Anmelden können sich Interessierte bis zum 12. Oktober 2022 bei Friderike Benhöfer vom Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) – REGION Lüneburg der Hansestadt Lüneburg unter Tel. 04131 309-3316 oder per E-Mail an stse@stadt.lueneburg.de


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr