Verleihung des Niedersächsischen Hygienesiegels am 16.11.2022. Foto: Landkreis Lüneburg.

“Niedersächsisches Hygienesiegel” für zehn Alten- und Pflegeheime im Landkreis Lüneburg

Vorbeugen ist besser als Heilen: Sorgfältige Hygiene ist zentrale Aufgabe in Alten- und Pflegeheimen. Beim Fachtag des Hygienenetzwerks Lüneburg wurden zehn Einrichtungen im Landkreis mit dem Hygienesiegel des Landes Niedersachsen ausgezeichnet.


Mitteilung von: Landkreis Lüneburg
Am: 22.11.2022
Online: mehr
Foto: Landkreis Lüneburg. Verleihung des Niedersächsischen Hygienesiegels am 16.11.2022. 


Zehn Alten- und Pflegeheime im Landkreis Lüneburg mit Hygienesiegel ausgezeichnet

Foto: Landkreis Lüneburg. Verleihung Niedersächsischen Hygienesiegels am 16.11.2022 im Gesellschaftshaus der Psychiatrischen Klinik Lüneburg
Hintere Reihe links: Jörg Vasentin-Lewedei, Niedersächsisches Landesgesundheitsamt
Vordere Seite links: Carmen Bergner, Gesundheitsamt, Landkreis Lüneburg
Hintere Reihe rechts: Yvonne Hobro, Fachbereichsleiterin Soziales, Landkreis Lüneburg
Hintere Reihe zweite von rechts: Dr. Marion Wunderlich, ärztliche Leiterin des Gesundheitsamtes, Landkreis Lüneburg
Mit Vertreter:innen der ausgezeichneten Einrichtungen: Senioren- und Pflegeheim „Zum Alten Gutshof“, Pflege- und Therapiezentrum Gut Wienebüttel, Posener Alten- und Pflegeheim, Senioren- und Pflegeheim Elbuferpark, DRK Augusta Schwesternschaft, Haus Herbstrose, GBS Seniorenresidenz, KerVita Reppenstedt, Seniorenzentrum „Alte Stadtgärtnerei“, Albert Schweitzer Familienwerk Bleckede

Eine bessere Patientenversorgung durch gezielte Hygiene und mehr Wissen – das leistet das Hygiene-Netzwerk Lüneburg. In ihm sind zahlreiche Organisationen aktiv, vom ambulanten Pflegedienst bis zum Seniorenheim, vom Krankenhaus bis zu Hausarztpraxen.

Am Mittwoch, 16. November 2022, im Rahmen des Hygiene-Netzwerk-Fachtags, zeichnete Yvonne Hobro, Leiterin des Fachbereichs Soziales, zehn Alten- und Pflegeheime für ihre vorbildlichen Leistungen erneut mit dem Niedersächsischen Hygienesiegel aus.

Die ausgezeichneten Einrichtungen sind:
Senioren- und Pflegeheim „Zum Alten Gutshof“,
Pflege- und Therapiezentrum Gut Wienebüttel,
Posener Alten- und Pflegeheim,
Senioren- und Pflegeheim Elbuferpark,
DRK Augusta Schwesternschaft,
Haus Herbstrose,
GBS Seniorenresidenz,
KerVita Reppenstedt,
Seniorenzentrum „Alte Stadtgärtnerei“ und
Albert Schweitzer Familienwerk Bleckede.

Verantwortungsbewusste Hygienemaßnahmen getroffen

Sorgfältige Hygiene ist zentral, um betreute Personen gut zu versorgen und Mitarbeitende zu schützen. „Die Siegel zeigen: Sie gehen verantwortungsbewusst mit diesem Thema um – zum Wohle aller Menschen in Ihren Pflegeeinrichtungen“, würdigt Yvonne Hobro die zehn ausgezeichneten Einrichtungen.

Die Hygienemaßnahmen verringern die Gefahr erheblich, dass sich Menschen anstecken, Krankheiten großflächig ausbrechen oder sich multiresistente Keime verbreiten. „Daher danken wir Ihnen und vielen weiteren Einrichtungen im Namen aller Menschen der Region. Wir dürfen nicht nachlassen, die Hygiene in allen Lebensbereichen im Blick zu behalten“, mahnt Yvonne Hobro.

Hygienemaßnahmen und Eindämmung von Infektionskrankheiten seien gesamtgesellschaftliche Aufgaben: “Gemeinsam kämpfen wir erfolgreich gegen Infektionen.“

Kontinuierliche Fortbildungen – auch 2023 wieder Hygienefachtag geplant

Zum Erfolg tragen vor allem kontinuierliche Fortbildungen mit Experten aus ganz Deutschland bei. „Bei der heutigen Fachtagung stand das Thema Krätze auf dem Plan, eine herausfordernde und sich leicht verbreitende Erkrankung“, erläuterte Dr. Marion Wunderlich, ärztliche Leiterin des Gesundheitsamts.

„Für 2023 planen wir wieder einen Hygienefachtag mit Experten und Austauschrunden – denn Netzwerke und ein kurzer Draht untereinander sind das A und O, um unkompliziert zusammen zu arbeiten.

Das ist ein wichtiger Schritt, um das Wissen der Gesundheitsexperten in unserer Region weiter zu verbessern und damit die Prävention zu stärken. Denn: Vorbeugen ist besser als heilen oder better save than sorry!“ sagt Dr. Marion Wunderlich.

Landkreis Lüneburg: Mehr Information zum Thema Hygiene


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr