Info-Bus “Herzenssache Lebenszeit” am 7. Juli 2022 auf dem Marktplatz Lüneburg

Diabetes vermeiden, Herzschwäche erkennen und Schlaganfall verhindern – das ist das Ziel der Aktion “Herzenssache Lebenszeit”. Am Donnerstag, 7. Juli 2022, steht der rote Infobus auf dem Marktplatz. Drei Expert:innen aus Lüneburg geben Tipps, um Risikofaktoren zu vermeiden und die Lebensqualität zu erhöhen.


Mitteilung von: Gesundheitsholding Lüneburg GmbH
Am: 04.07.2022
Online: herzenssache-lebenszeit.de
Grafik: Info-Tour Herzenssache Lebenszeit


„Herzenssache Lebenszeit“ – Gesundheitsinitiative auf Info-Tour

Expert:innen des Klinikums beraten auf dem Lüneburger Marktplatz
Donnerstag, 7. Juli 2022, 12:00-16:00 Uhr

Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren: Aufklärung kann Leben retten. Darüber zu informieren, ist das Ziel der bundesweiten Gesundheitsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“. Überall dort, wo die beiden Aufklärungsbusse der Initiative Station machen, können sich Interessierte beraten und ihr persönliches Risiko testen lassen.

Prävention schenkt Lebenszeit

Kann man Diabetes mellitus frühzeitig erkennen? Wie entsteht ein Schlaganfall? Wie lässt sich das Leben mit der Herzschwäche meistern? Welche Vorsorgemaßnahmen kann ich treffen?

Besprechen Sie alle Ihre Fragen rund um die Themen Diabetes, Schlaganfall und Herzschwäche mit Expert:innen aus Ihrer Region. Durch Schnelltests erfahren Sie, wie hoch Ihr persönliches Risiko für Schlaganfälle und auch für Diabetes ist. Erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihr persönliches Risiko positiv beeinflussen können.

Expert:innen aus Lüneburg beantworten Fragen zu Herz-Kreislauf-Problemen und Diabetes

Am Donnerstag, 7. Juli 2022, steht von 12 bis 16 Uhr der rote Info-Bus von “Herzenssache Lebenszeit” auf dem Lüneburger Marktplatz. Hier beantworten drei Lüneburger Spezialist:innen die Fragen von Passantinnen und Besuchern:

  • Prof. Dr. med. Waltraud Pfeilschifter, Chefärztin der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie des Klinikums Lüneburg und Spezialistin für Schlaganfall
  • Prof Dr. med. Christian Weiß, Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Internistische
    Intensivmedizin des Klinikums Lüneburg und Spezialist für Herzschwäche
  • Dr. med. Florian Dilcher, Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie und Angiologie,
    Interdisziplinäre Gemeinschaftspraxis Feldstraße

Neben Informationen zu Diabetes mellitus, Schlaganfall und Herzschwäche bietet die Aktion unter anderem auch die Möglichkeit, an Demonstrationen zur Blutdruck- und Blutzuckermessung teilzunehmen.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr