Philipp Deus von Unsplash.com. HEY, ALTER L├╝neburg.

­čĺ╗ Initiative HEY, ALTER! – Alte Rechner f├╝r junge Leute gesucht

Online-Lernen f├╝r alle: Alte Rechner sammelt die Initiative HEY ALTER! in L├╝neburg. Sie werden aufbereitet und an Sch├╝ler:innen weitergegeben, die sich kein eigenes Ger├Ąt leisten k├Ânnen. Mithelfen kann man durch Spende von Ger├Ąten, bei der Technik – oder als Lehrkraft, wenn es an der Schule Bedarf gibt!


Mitteilung von: HEY, ALTER L├╝neburg
Am: 07.07.2022
Online: https://heyalter.com/lueneburg/
Foto: Philipp Deus von Unsplash.com. HEY, ALTER L├╝neburg.


­čĺ╗ HEY, ALTER! Alte Rechner f├╝r junge Leute gesucht

Online-Lernen wird immer wichtiger f├╝r die Sch├╝ler in Deutschland, so auch in unserer Region. Aber: Nicht wenige Sch├╝ler haben keinen Rechner und die Familien auch nicht die finanziellen Mittel f├╝r eine Anschaffung.

Andererseits: Insbesondere in den Unternehmen existiert ein hoher Bestand von funktionierenden Ger├Ąten, die nicht mehr genutzt werden oder gar noch nie genutzt wurden. So auch unser Slogan: Alte Rechner f├╝r junge Leute!

Das Potenzial ist gro├č: HEY ALTER! kostet wenig und bringt enorm viel. Kindern wird geholfen und Unternehmen k├Ânnen soziales Engagement zeigen. Gleichzeitig tun Unternehmen etwas f├╝r ihre ├ľkobilanz, indem sie ihre alten Ger├Ąte zur Wiederverwendung spenden, anstatt sie zu verschrotten.

Seit Anfang 2021 auch in L├╝neburg – Technikbegeisterte willkommen!

Seit Anfang 2021 gibt es HEY ALTER! auch in L├╝neburg. Unser engagiertes Team besteht aus sechs Personen, die regelm├Ą├čig in einer Videokonferenz zusammenkommen und sich w├Âchentlich zum Aufbereiten der Rechner treffen. Wer sich beteiligen m├Âchte, kann sich gerne bei uns melden.
Besonders gefragt sind technikbegeisterte Menschen, die Lust haben etwas Gutes zu tun!

HEY, ALTER! in L├╝neburg hat bereits 125 Rechner kostenlos an Sch├╝ler und Gefl├╝chtete abgegeben, bundesweit wurden fast 11.000 Rechner ausgeliefert.

Jeder kann helfen: Mit Weitersagen und Spenden

Wir freuen uns ├╝ber Rechner- und Geldspenden von Unternehmen und Privatpersonen. Die zu spendenden Rechner k├Ânnen in unseren Sammelboxen, die wir an verschiedenen Orten in L├╝neburg aufstellen durften, abgegeben werden.

So k├Ânnen Sie beitragen:
– als Firmen, Institutionen und Privatleute, die ihre alten Rechner oder Geld spenden.
– als Lehrer*innen, die uns ihren Rechnerbedarf melden.
– als Engagierte, die bei HEY, ALTER! mitmachen wollen.

  • Weitere Infos finden Sie auf unserer Internetseite: heyalter.com/lueneburg
  • P.S. Lehrer*innen und Schulen aufgepasst! Meldet euch bei uns, wenn ihr Bedarf an euren Schulen habt. Wir helfen gern!
  • Kontakt: lueneburg@heyalter.com

Abgabestellen

Fa. Ackermann-Taschenmanufaktur 
Goseburgstra├če 27, 21339 L├╝neburg┬á
├ľffnungszeiten:┬á
Mo-Fr, 8.00-17.00 Uhr
– – –
Restaurant Marco Polo
Gau├čstra├če 13, 21335 L├╝neburg
Mo-Fr, 11.00-14.30 und 17.00-22.00 Uhr
Sa und So: 12.00-22.00 Uhr
– – –┬á
KredO – JHE-Nord/Stadtteil- und┬áGemeindehaus┬á
Neuhauser Stra├če 3, 21339 L├╝neburg
in der Regel von 10.00-15.00 Uhr,
ggfs. vorher Termin vereinbaren: 0163- 2651720
– – –
Caritas-Sozialraumteam Ilmenau
Ebstorfer Stra├če 11, 21406 Melbeck
in der Regel 10.00-14.00 Uhr
ggfs. vorher Termin vereinbaren: 04134 900591

Information: Welche Rechner sind geeignet? Was passiert damit?

  • Die Ger├Ąte sollten mindesten einen 2 GHz Dual Core Prozessor und 4 GB RAM haben. (Bitte keinen Elektroschrott abgeben.)
    Priorit├Ąt 1: Laptops und Tablets mit Kamera
    Priorit├Ąt 2: Laptops ohne Kamera
  • So l├Ąuft’s: Die zur Verf├╝gung gestellten Rechner sollten m├Âglichst datenfrei sein. Unabh├Ąngig davon werden s├Ąmtliche Speicher von uns neutralisiert. Falls gew├╝nscht, erhalten Spender das entsprechende Zertifikat. Anschlie├čend wird das Betriebssystem Ubuntu Linux, ein Browser und LibreOffice installiert.
  • Nach erfolgreichem Testlauf erh├Ąlt der Rechner den HEY, ALTER!-Stempel und geht in die Verteilung an die Sch├╝ler:innen. Die Rechner werden dazu an die Schulen geliefert, die daf├╝r gemeinsam mit den Elternvertretungen zust├Ąndig sind. Wir bitten um Verst├Ąndnis daf├╝r, dass HEY, ALTER! selbst keine Rechner ausgibt.

Hintergrund: Bundesweite Initiative startete 2020 in Braunschweig

Auf eine simple, aber geniale Idee kamen Anfang April 2020 die Braunschweiger Moritz Tetzlaff und Martin Bretschneider und tauften die Initiative HEY ALTER! Die Beiden fanden schnell begeisterte Unterst├╝tzer sowie erste Unternehmen, die prompt Rechner zur Verf├╝gung stellten ÔÇô f├╝r mehr Chancengleichheit und f├╝r die Zukunft.

Mit ihrer Mission “Mehr Chancengleichheit f├╝r Sch├╝ler*innen” hat die Initiative bundesweit einen Nerv getroffen. Mittlerweile sind Zweigstellen in ├╝ber 35 St├Ądten im ganzen Land entstanden, die ehrenamtlich Rechner einsammeln, fit machen und an Kinder und Jugendliche verteilen.

HEY ALTER! durch Spende unterst├╝tzen

Du m├Âchtest uns finanziell unterst├╝tzen, damit wir die gespendeten Ger├Ąte mit besserer Hardware ausstatten k├Ânnen? Dann spende daf├╝r ├╝ber unseren Partner T.U.N. e.V.:

Bankverbindung:
TUN. e.V.
IBAN: DE40 2405 0110 0000 0124 76
BIC: NOLADE21LBG

Kennwort (wichtig!): ÔÇ×Spende Hey AlterÔÇť
Spendenquittung auf Wunsch.


Erg├Ąnzung oder Korrektur? Bitte Mail an┬áredaktion@luene-blog.de┬áÔÇô danke!
L├╝ne-Blog ver├Âffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verb├Ąnden und Zusammenschl├╝ssen. Nachricht an:┬áredaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. F├╝r weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerkl├Ąrung: mehr