Stadtdschungel. Foto: AG Urbane Wildnis.

Kleine Wildnisse entdecken: Stadtwanderung in Lüneburg am 22. Juli 2022

Stadtnatur einmal anders: Wild, unverplant und überraschend vielfältig! Auf der Stadtwanderung mit der AG Urbane Wildnis am Freitag, 22. Juli 2022, gibt es viel zu entdecken und ungewöhnliche Orte zu erkunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Anmeldung wird gebeten.


Mitteilung von: AG Urbane Wildnis
Am: 18.07.2022
Online: https://zukunftsrat-lueneburg.de/unsere-gruppen/urbane-wildnis/
Foto: AG Urbane Wildnis


Kleine Wildnisse: Stadtwanderung in Lüneburg mit der AG Urbane Wildnis

Freitag, 22. Juli 2022, 17:00-19:00 Uhr. Treffpunkt: Sülzwiesen, Lüneburg – Anmeldung: kathrin.bahnsen@web.de

Kaum zu glauben, aber der grüne Dschungel vom Foto ist in Lüneburg zu finden. Die AG Urbane Wildnis im Zukunftsrat Lüneburg setzt sich ein für vielfältigere und naturnähere Gärten und Freiflächen, damit die Natur in der Stadt mehr Raum und Möglichkeiten zur Entfaltung hat.

Das erweitert Schutzfunktionen wie Insektenschutz, CO2-Bindung, Wasserrückhaltung, Luftqualität, Kühlung und Beschattung, und ermöglicht die Nutzung von essbaren Pflanzen wie Wildkräuter, Früchte und Beeren, Pilze und Gemüse, ästhetische Vielfalt und Freizeitaktivitäten.

Stadtnatur mal anders: Wild, unverplant, versteckt, klein und groß – überraschend vielfältig!

Auf der Stadtwanderung am Freitag, 22. Juli 2022, von 17:00 bis 19:00 Uhr, erleben wir gemeinsam ungewöhnliche Orte und erkunden links Liegengelassenes. Unsere Erkundung bietet Einblicke in bisher wenig Bekanntes, eröffnet neue Sichtweisen, erzeugt Irritationen und wird anregen zum Denken, Fühlen und Phantasieren.
Wir entdecken Stadtnatur einmal anders: Wild, unverplant, versteckt, klein und groß – überraschend vielfältig!

Die Stadtwanderung wird veranstaltet von der AG Urbane Wildnis im Zukunftsrat Lüneburg e.V.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter kathrin.bahnsen@web.de.

Information: Zukunftsrat Lüneburg e.V.

Der Zukunftsrat Lüneburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und aus der Bürgerschaft in Lüneburg entstanden. Ziel ist es, angesichts der großen ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen das Leben in Stadt und Landkreis Lüneburg so zu gestalten, dass ein würdiges Leben jetzt und für künftige Generationen möglich ist. Orientierung dabei geben die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (https://17ziele.de).

Der Zukunftsrat Lüneburg e.V. unterstützt und fördert Initiativen aus der Bürgerschaft, die sich mit diesem Leitbild vereinbaren lassen. Er versteht sich als Scharnier zwischen den Wünschen und Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger und den politischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern.
Weiterlesen: https://zukunftsrat-lueneburg.de


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr