Cleanup. Foto: Klimacamp Marienplatz.

Klimacamp lädt ein: Großes Cleanup am 16. Juni 2022

Zur großen Müllsammelaktion lädt das Klimagerechtigkeitscamp am Marienplatz ein am Donnerstag, 16. Juni 2022. Wir haben Müllzangen und Zubehör vorbereitet – komm um 17:00 Uhr dazu! Wir gehen gemeinsam zum Liebesgrund und räumen auf. Gerne festes Schuhzeug mitbringen!


Mitteilung von: Klimacamp Marienplatz
Am: 16.06.2022
Online: https://marienplatz.klimacamp-lueneburg.de
Foto: Klimacamp Marienplatz


Klimacamp am Marienplatz: Großes Cleanup am 16. Juni 2022

Müllsammelaktion am Donnerstag, 16. Juni 2022, 17:00 Uhr, Start: Marienplatz, Lüneburg

Das Klimagerechtigkeitscamp lädt heute um 17 Uhr zur Müllsammelaktion ein.
Treffpunkt ist im Klimacamp am Marienplatz, Müllzangen und Zubehör liegen bereit.
Kommt einfach vorbei und bringt gerne festes Schuhzeug mit!

Was wir wollen: Saubermachen – und auf die Plastikkrise aufmerksam machen!

Gemeinsam geht es vom Camp aus zum Liebesgrund. Wir wollen mit der Aktion auf die Plastikkrise aufmerksam machen und darauf, dass auch die Stadt Lüneburg noch mehr zur Plastikvermeidung tun sollte.

Plastikmüll gefährdet die Natur und uns selbst

Über eine Million Seevögel sterben pro Jahr an Plastik. Große Meeressäuger wie Wale verenden immer wieder an kiloweise Plastikmüll. Und nicht nur maritime Lebewesen, auch in den Mägen von verendeten Hirschen wurden bereits große Mengen entdeckt.

Natürlich landen Plastikpartikel auch in unseren Mägen, da wir diese inzwischen unbemerkt auf alle möglichen Arten zu uns nehmen. Denn aller Kunststoffmüll zerfällt letztlich in für das Auge nicht sichtbare Nanopartikel.

All das zeigt, was für eine Bedrohung Plastikmüll darstellt und wie wichtig es ist, unnötige Plastikverpackungen zu vermeiden.

Mehr tun gegen die Plastikflut: Lüneburg könnte vorangehen

Die Bundesregierung unternimmt weiterhin viel zu wenig Schritte, um die Plastikflut einzudämmen. Die Industrie stellt zwar immer mehr Verpackungsalternativen und Pfandbehälter her. Die Waren werden aber oft zusätzlich auch in Plastikverpackungen angeboten.

Das Ranking der größten Plastikverschmutzer führen Coca Cola, PepsiCo, Unilever und Nestlé an. Während das Nachhaltigkeitsmotto von Coca Cola “Eine Welt ohne Müll lautet”, bringt der Konzern global jährlich drei Millionen Tonnen Kunststoffverpackungen in Umlauf (watson.ch: “Wieso Coca-Cola als größter Plastikverschmutzer der Welt gilt”, 06.06.2022 – mehr)

Leider bleibt unser Einsatz Symptombekämpfung, solange dem globalen Müllproblem nicht gesetzlich begegnet wird. Lüneburg könnte jedoch hier vorangehen und Verpackungsmüll einschränken.

Willkommen im Klimacamp: Themenwochen und Veranstaltungskalender

Im Klimagerechtigkeitscamp findet aktuell die Themenwoche Ozeane – “We are rising with the oceans” statt.

  • Ihr könnt euch bis Sonntag die faszinierende Tiefseeausstellung von Greenpeace anschauen.
  • Am Freitag, 17. Juni 2022, gibt es um 19 Uhr einen Filmabend mit Stop Finning e.V. Gezeigt wird der Film “Shark Water”.
  • Weitere Infos zur Ozeanwoche und zum Programm im Klimacamp: https://marienplatz.klimacamp-lueneburg.de/programm/

Mehr Information und Kontakt

Für Fragen schickt uns gerne eine E-Mail an marienplatz@klimacamp-lueneburg.de

Mehr zum Thema: Klimacamp Marienplatz


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr