Grafik: DGB und Paritätischer Veranstaltung am 16.09.2022.

Landtagswahl in Niedersachsen: Diskussion mit Kandidat:innen von fünf Parteien am 16. September 2022

Wie halten es die Lüneburger Landtagskandidat:innen mit Gesundheitsversorgung, Energie und gutem Wohnen? Wie wollen sie den Menschen über den Winter helfen? Andrea Schröder-Ehlers, Anna Bauseneick, Pascal Mennen, Ruth Rogée und Anna-Lena Narewski stellen sich den kritischen Fragen von DGB und Paritätischem am 16. September 2022.


Mitteilung von: DGB-Region Nord-Ost-Niedersachsen
Am: 08.09.2022
Grafik (angepasst): DGB und Paritätischer, Veranstaltung am 16.09.2022.


Podiumsdiskussion zur Landtagswahl: Wie haltet ihr es mit sozialen Fragen?

Freitag, 16. September 2022, 16:00 Uhr – Innenhof Gewerkschaftshaus, Heiligengeiststr. 28, 21335 Lüneburg

Die Lüneburger Direktkandidat*innen für die Landtagswahl dürfen sich am Freitag, 16. September 2022, den kritischen Fragen von DGB und Paritätischem stellen. Bei der Podiumsdiskussion geht es um Themen wie Gesundheitsversorgung, Gute Arbeit, Wohnen und Energie.

„Unsere Kolleginnen und Kollegen haben berechtigte Sorgen, dass ihre Einkommen nicht mehr ausreichen, um Wohnen, Heizen, Pendeln und Leben zu bezahlen. Bund und Kommunen und die Landespolitik sind gefragt, den Menschen über den Winter und in eine sichere Zukunft zu helfen!“, so DGB-Geschäftsführer Matthias Richter-Steinke.

Der Lüneburger Kreisverband des Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) und der Paritätische Wohlfahrtsverband Kreis Lüneburg laden am 16. September 2022 um 16:00 Uhr ein in den Hof des Gewerkschaftshauses, Heiligengeiststraße 28 in Lüneburg.

Christoph Seese, Regionalgeschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Nord-Ost, und DGB Regionsgeschäftsführer Matthias Richter-Steinke diskutieren mit:

  • Ruth Rogée (DIE LINKE)
  • Pascal Mennen (BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN)
  • Anna-Lena Narewski (FDP)
  • Anna Bauseneick (CDU)
  • Andrea Schröder-Ehlers (SPD)

Forderungen von DGB und Paritätischem


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr