Paar beim Kaffeetrinken. Foto: Anthony Scanlon, Pixabay.

Lüneburg: Gesund leben im Alter – Veranstaltungen in Innenstadt, Kaltenmoor und mehr

Schmeckt’s? Gemeinsam frühstücken und Neues über gesunde Ernährung erfahren (Start am Montag, 25. April 2022), einfache Yogaübungen auch im Sitzen, den dritten Lebensabschnitt aktiv gestalten – dazu lädt die Seniorenarbeit Lüneburg ein in Kaltenmoor und in der Innenstadt.


Mitteilung von: Hansestadt Lüneburg
Am: 21.04.2022
Online: mehr


Gesund leben im Alter: Veranstaltungen im Stadtteil

Gesundes Frühstück im kaffee.haus Kaltenmoor – Start: Montag 25. April

Gesellige Frühstückskurse am Montag, 25. April, 2. Mai und 9. Mai 2022, 10:00-12:30 Uhr
kaffee.haus Kaltenmoor, St. Stephanus Passage 13, 21337 Lüneburg

Zu geselligen Frühstückskursen lädt die stadtteilorientierte Seniorenarbeit der Hansestadt Lüneburg ein ins kaffee.haus Kaltenmoor, St. Stephanus Passage 13, 21337 Lüneburg. In Kurzvorträgen gibt Diätassistentin und Ökotrophologin Helga Fehrentz Tipps zu gesunder Ernährung. Dazu gibt es gesunde und leckere Kostproben. Die Treffen finden jeweils statt von 10:00-12:30 Uhr.

  • Am Montag, 25. April 2022, geht es um vollwertige Ernährung zum Frühstück.
  • Eine Woche später, am Montag, 2. Mai 2022, lenkt die Diätassistentin den Blick auf Ernährung bei Erkrankungen im Alter.
  • Zum Abschluss räumt Helga Fehrentz am Montag, 9. Mai 2022, mit Mythen über Ernährung und Diäten auf.

Interessierte können auch an einzelnen Terminen teilnehmen.
Anmeldung: Nach Möglichkeit bitte eine Woche vorher unter 04131 309-3315 oder per E-Mail an stse@stadt.lueneburg.de.

Sanftes Yoga für alle im Alter im Familienzentrum Kaltenmoor – Start: 8. Juni 2022

Einfache Yogaübungen, jeweils mittwochs vom 8. Juni bis 29. Juni 2022, 16:00-17:30 Uhr
Familienzentrum Kaltenmoor, Carl-Friedrich-Goerdeler-Str. 50, 21337 Lüneburg

Einfache Yoga-Übungen lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Yoga-Kurs zwischen dem 8. Juni 2022 und dem 29. Juni 2022, jeweils mittwochs um 16 Uhr im Familienzentrum Kaltenmoor, Carl-Friedrich-Goerdeler-Str. 50, 21337 Lüneburg.

In geselliger Runde stellt Yoga-Trainerin Regina Schittat leichte Bewegungs- und Entspannungsübungen vor, die gemeinsam ausprobiert werden. Der Kurs dauert je 90 Minuten. Die Übungen sind auch für Menschen im Rollstuhl geeignet.

Anmeldung: Nach Möglichkeit bitte eine Woche vorher unter 04131 309-3315 oder per E-Mail an stse@stadt.lueneburg.de.

Rente – und dann?

Fragen rund um den Ruhestand, Samstag, 18. Juni 2022, 10:00-16:00 Uhr
VHS Lüneburg, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg

Der Beginn der Rente ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts. Das wirft häufig Fragen auf: Wie geht es weiter? Ist ein Ehrenamt eine Möglichkeit für mich? Wie möchte ich meine Freizeit gestalten?

Am Samstag, 18. Juni 2022, bietet die stadtteilorientierte Seniorenarbeit deshalb von 10 bis 16 Uhr in der VHS Lüneburg, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg, den Raum, sich über solche Fragen auszutauschen. Geboten werden Gruppengespräche, Impulsvorträge, Information und Fragerunden. Das genauere Tagesprogramm folgt noch.

Anmeldung: Nach Möglichkeit bitte eine Woche vorher unter 04131 309-3315 oder per E-Mail an stse@stadt.lueneburg.de.

VHS Lüneburg: Mehr Angebote für Senior:innen

Tipp: Von Englisch, barrierefreiem Yoga über Ausdruckstanz und Smartphone für Anfänger:innen reicht das Kursangebot der VHS Lüneburg.

  • Kurssuche VHS Lüneburg – Rubrik “Senioren” – mehr

Hansestadt Lüneburg: Seniorenarbeit

“Der demographische Wandel stellt die Region vor große Herausforderungen. Immer mehr Seniorinnen und Senioren stehen einer sinkenden Zahl junger Menschen gegenüber. Doch der Wandel ist gestaltbar. Zur Generationengerechtigkeit gehört es, alte und junge Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen, die Versorgung von älteren Menschen zu gewährleisten sowie soziale Infrastrukturmaßnahmen bereitzustellen.”
Hansestadt Lüneburg: Senioren – mehr

Hansestadt Lüneburg – Anlaufstellen

  • Seniorenbeirat: Der Seniorenbeirat ist die gewählte, selbstständige und überparteiliche Vertretung aller Seniorinnen und Senioren in Lüneburg und bietet engagierte Beratung und Hilfe für die älteren Bürgerinnen und Bürger – mehr
  • Stadtteilorientierte Seniorenarbeit: Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) REGION Lüneburg bietet vor Ort in den jeweiligen Stadtteilen Sprechzeiten an – mehr
  • Heimaufsicht: Die Heimaufsichtsbehörden kontrollieren und beraten Heime, schützen die Bewohnerinnen und Bewohner, die in den Heimen leben – mehr
  • Seniorenberatung im Landkreis: Die Seniorenberatungsstelle des Landkreises Lüneburg hilft den Seniorinnen und Senioren sowie ihren Angehörigen in allen Lebenslagen.  – mehr
  • Hansestadt Lüneburg: Weitere Anlaufstellen – mehr

Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr