Paul-Gerhardt-Mobil. Grafik: Paul-Gerhardt-Haus.

Mit der Paul-Gerhardt-Rikscha zum Einkaufen

Einkaufen mit Spaß! Wer in Neu Hagen, im Hanseviertel, in Lüne, Moorfeld oder Ebensberg wohnt und nicht so gut zu Fuß ist oder nicht Auto fährt, kann ein besonderes Angebot nutzen: Die Paul-Gerhardt-Rikscha. Mittwochs und freitags vormittags können Interessierte die Paul-Gerhardt-Rikscha mit Fahrer:in buchen und zum Arzt oder zu anderen Zielen gefahren werden.


Mitteilung von: Paul-Gerhardt-Haus und Kindertafel Lüneburg
Am: 15.11.2022
Online: https://paul-gerhardt-haus-lueneburg.wir-e.de/aktuelles
Grafik: Paul-Gerhardt-Haus


Mit der Paul-Gerhardt-Mobil-Rikscha zum Einkaufen

Immer am Mittwoch- und Freitagvormittag können Interessierte die Paul-Gerhardt-Mobil-Rikscha mit Fahrer:in buchen, um zum Beispiel zum Einkaufen, zum Arzt gefahren zu werden. Das Angebot richtet sich an Menschen in den Stadtteilen Neu-Hagen, Hanseviertel, Lüne, Moorfeld, Ebensberg.

Die Rikscha wird von ehrenamtlich Engagierten gefahren. Alle haben bei einer „Fahrschule“ eine Einweisung in die Besonderheiten des Fahrrades erhalten.

„Es macht großen Spaß, mit den Ehrenamtlichen dieses Angebot zu ermöglichen, und wir freuen uns auf noch mehr Menschen, die sich von uns zum Einkaufen oder zu anderen Zielen fahren lassen“, stellt Koordinator Christian Schaper fest.

Einfach anrufen!

  • Sie möchten das Angebot nutzen?
    Bitte melden unter 0175 225 4142! ☎️📞📲

„Wir freuen uns, dass wir damit einen Beitrag zur Teilhabe und zum Klimaschutz leisten können!“ sagt Diakonin Antje Stoffregen, Leiterin des Paul-Gerhardt-Hauses.

Das Paul-Gerhardt-Haus in Lüneburg Neu Hagen

Als Standort der Paul-Gerhardt-Gemeinde Lüne bietet das Paul-Gerhardt-Haus in Neu Hagen Menschen aus dem Viertel und der Stadt Raum für ihre Anliegen, zum gemeinsamen Nachdenken, Handeln und Feiern.
Im Paul-Gerhardt-Haus legen wir Wert auf gute Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement und die Umsetzung von eigenen Ideen für das Miteinander und Füreinander im Stadtteil.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr