Europe for Future. Europa-Büro / EUROPE DIRECT Zentrum Lüneburg.

Museum Lüneburg: 95 Thesen um Europa zu retten – Lesung am 30. September 2022

EU-Reisepass für alle Bürger*innen, eine feministische Außenpolitik und ein Startguthaben für alle 25-Jährigen – das sind einige der Vorschläge, mit denen Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer Europa retten wollen. Die beiden stellen ihre Thesen vor am 30. September 2022 im Museum Lüneburg.


Mitteilung von: Amt für regionale Landesentwicklung. Europa-Büro / EUROPE DIRECT Zentrum Lüneburg
Am: 21.09.2022
Online: https://www.museumlueneburg.de/news/p22_95thesen.htm
Foto: Veranstaltungsplakat (Ausschnitt), Europa-Büro / EUROPE DIRECT Zentrum Lüneburg.


Lesung und Diskussion zu 95 Thesen, die Europa retten

Freitag, 30. September 2022, 18:00 Uhr – Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, 21335 Lüneburg

Ein Neustart für den Kontinent und ein Ende der Dauerkrise – dafür haben Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer 95 Thesen und Reformen zur Rettung der EU in ihrem 2021 erschienenen Buch „Europe for Future“ formuliert.

Am Freitag, 30. September 2022, 18:00 Uhr, möchten die beiden Aktivisten und EU-Kenner mit Interessierten im Museum Lüneburg zum EU-Reisepass für alle Bürger*innen, einer feministische Außenpolitik, einem Startguthaben für alle 25-Jährigen und weiteren Themen ins Gespräch kommen.

Aus den Krisen mit neuen Lösungen

Die Europäische Union ist eines der ambitioniertesten Projekte zur Sicherung von Frieden, Freiheit und Wohlstand, das die Menschheit je unternommen hat. Aber gefühlt befindet sich die Europäische Union seit einem Jahrzehnt am Rande des Abgrunds.

Erst waren es die Finanz- und Flüchtlingskrise, die den Zusammenhalt Europas erschütterten. Später kam der Brexit, jetzt steht die EU vor der Herausforderung der Corona-Pandemie.

Es ist höchste Zeit, neue Lösungen zu finden: Die EU-Vordenker, Ideenlobbyisten und überzeugten Europäer Herr und Speer legen mit ihren Thesen ein kreatives und radikales Grundsatzprogramm vor, das die EU rundum erneuern kann.

Mehr Information und Anmeldung

  • Die Lesung beginnt um 18 Uhr und ist eine gemeinsame Veranstaltung von Europe Direct Lüneburg und dem Museum Lüneburg.
  • Anmeldung erforderlich: buchungen@museumlueneburg.de, Telefon 04131 720 65-80.
  • Der Eintritt ist frei. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln.

Die Autoren: Vincent-Immanuel Herr (Jg. 1988) und Martin Speer (Jg. 1986)

Beide sind Aktivisten, EU-Kenner und haben in den letzten Jahren fast alle Mitgliedsstaaten bereist. Mit der Kampagne #FreeInterrail haben sie vorgemacht, wie Ideen Wirklichkeit werden und das Leben von Hunderttausenden Menschen in der EU positiv verändern können.

Für ihr Engagement wurden sie u.a. mit dem Jean-Monnet-Preis für europäische Integration, dem Innovation in Politics Award und dem Europapreis der Stadt Berlin ausgezeichnet. 2018 erschien ihr erstes Buch #TunWirWas im Droemer Verlag. Weitere Informationen im Internet unter https://de.herrandspeer.com sowie bei Instagram @herrundspeer.

Hintergrund: EUROPE DIRECT Informationszentrum Lüneburg

Das EUROPE DIRECT Informationszentrum Lüneburg beim Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg ist in der Region zwischen Elbe, Weser und Aller (ehemaliger Regierungsbezirk Lüneburg) als eine von 48 Informationsstellen der EU-Kommission in Deutschland tätig.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr