Foto: Kampagne “packsdrauf”, Lüneburg. Bernhard Seitz bei der ersten Solarparty in Lüneburg am 30. September 2022.

Packsdrauf! Nächste Solarparty in Lüneburg am 5. November 2022

Eine Photovoltaikanlage samt Batteriespeicher besichtigen – und jede Menge Fragen loswerden. Das konnten die Gäste bei den ersten Solarpartys in Lüneburg Häcklingen. „Die Beratungsnachfrage ist überwältigend!“, so Solarbotschafter Bernhard Seitz. Die nächste Solarparty findet am 5. November 2022 statt.


Mitteilung von: Kampagne “packsdrauf”, Lüneburg.
Am: 09.10.2022
Online: https://padlet.com/bernhardseitz/rnrzqqvhgg02v772
Foto: Kampagne “packsdrauf”, Lüneburg.


Packsdrauf – dein Dach kann das auch!
Die ersten Solarpartys in Lüneburg

Foto: Kampagne “packsdrauf”, Lüneburg. Bernhard Seitz bei der ersten Solarparty in Lüneburg am 30. September 2022.

Nächster Termin: Samstag, den 5. November 2022, 14:30 Uhr, Lüneburg Häcklingen – Anmeldung: bernhard-seitz@arcor.de

Solarinfos von und für Nachbar:innen – das gab es am 30. September und 8. Oktober 2022 in Häcklingen. Zwischen 30 und 40 angemeldete Solarpartygäste besichtigten eine Photovoltaikanlage mit einem Batteriespeicher in der Nachbarschaft. Von dem geschulten Solarbotschafter Bernhard Seitz bekamen sie einen systematischen Überblick über die Technik und die Bürokratie drumherum.

Und schließlich wurden sie ihre eigenen Fragen los: Mein Dach ist nach Osten bzw. Westen ausgerichtet – lohnt sich da eine Solaranlage? Wie viel Strom kommt für mich herein? Für welches Angebot soll ich mich entscheiden – und wo sollte ich noch nachbessern?
„Die Beratungsnachfrage ist überwältigend!“, so Bernhard Seitz.

“Selbsthilfegruppe” für Erfahrungsaustausch und Hilfe bei Entscheidungsfindung

In der ungezwungenen, nachbarschaftlichen Atmosphäre mit Knabbereien, Kaffee und Kuchen waren die Teilnehmer erleichtert, dass jetzt keiner kommt, der gleich was verkaufen will, sondern sich hier eher eine “Selbsthilfegruppe” getroffen hat.

„Ich habe die Hoffnung, dass sich hier ein kleines Netzwerk bildet, das sich bei der Entscheidungsfindung gegenseitig unterstützt. Aufgrund der hohen Energiepreise droht mancher in Torschlusspanik zu verfallen und ist mit dem unübersichtlichen Marktangebot überfordert. Ein Austausch mit Leuten im gleichen Boot macht es hoffentlich leichter, das Angebot zu finden, an dem man zwanzig Jahre und länger Freude hat.“

Nicht alle Angebote seriös

„Im Solarbotschafter:innen-Netzwerk wird zunehmend von überhöhten Preisen und unseriösen Angeboten berichtet, wo beispielsweise bis zu 100% Vorkasse gefordert werden und in bunten Werbeprospekten suggeriert wird, dass Speicher eine Lebenserwartung von 30 Jahren hätten“, berichtet Herr Seitz.

Kontakte zu Solarteuren, die zeitnah liefern, können hier nicht vermittelt werden. Aber: Zum 1. Januar 2023 werden sich auch viele rechtliche Rahmenbedingungen verbessern. Darüber informierte Seitz ebenfalls.

Gastgeber:innen und Botschafter:innen für weitere Solarpartys gesucht

Wer möchte seine Solaranlage vorstellen und von den eigenen Erfahrungen berichten? Solarpartys sollen auch in anderen Stadtteilen stattfinden. Potentielle Gastgeber:innen oder auch Interessent:innen an der Botschafter:innen-Rolle werden gesucht.

Nächste Solarparty: Lüneburg Häcklingen am 5. November 2022

Die nächste Solarparty findet wieder statt in Lüneburg Häcklingen am Samstag, den 5. November 2022, 14:30 Uhr.
Weitere Termine sind in Vorbereitung.

Hinweis: Der Termin ist ausgebucht!
Bei Interesse kann man sich auf eine Warteliste setzen lassen: Mail an solarpartys-lueneburg@gmx.de

Hintergrund: Kampagne “Packsdrauf – dein Dach kann das auch!”

Die Kampagne “packsdrauf” wird organisiert und koordiniert vom „Solarenergie Förderverein Deutschland e.V. (SFV)“ und wurde mit Unterstützung der „Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen“ und der „Scientists for Future“ ins Leben gerufen. In Kooperation mit „Wattbewerb e.V.“ und der „Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)“ wird sie deutschlandweit umgesetzt und verbreitet.

Dach mit Solaranlage. Foto: Charlie Wilde, Pixabay.

Dach mit Solaranlage. Foto: Charlie Wilde, Pixabay.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr