Abfallcontainer. Foto: Lüne-Blog.

Polizeimeldung Lüneburg: Wiederholt brennende Altpapiercontainer

Am Samstag und Sonntag, 12. und 13.02.2022, kam es im Lüneburger Stadtgebiet mehrfach zu Bränden in Altpapiercontainern. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg entgegen.


Mitteilung von: Polizeiinspektion Lüneburg/ Lüchow-Dannenberg/ Uelzen
Am: 13. und 14.02.2022


Lüneburg: Erneut brennende Altpapiercontainer – Zeugenhinweise

Am Nachmittag des 13.02. brannte im Bereich des Spillbrunnenweges ein Altpapiercontainer aus bisher unbekannter Ursache. Gegen 14:25 Uhr wurde der Brand entdeckt und durch die alarmierte Feuerwehr Lüneburg gelöscht.

Gegen kurz nach 16:00 Uhr wurde ein weiterer Brand eines Altpapiercontainers im Bülows Kamp gemeldet. Dieser konnte durch die alarmierte Polizei gelöscht werden.

Am Abend des 13.02. brannte gegen 21:30 Uhr im Spillbrunnenweg erneut ein Müllcontainer. Ein Zeuge stellte den Brand fest und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte den Brand löschen, wobei der Container bereits komplett zerstört wurde. Eine Nahbereichsfahndung nach möglichen Tätern verlief negativ. Der gesamte Sachschaden liegt bei einigen hundert Euro. Die Polizei ermittelt.

Am Samstagabend 12.02. gegen 21 Uhr brannten in der Jägerstraße die Altpapiercontainer, sodass diese beschädigt wurden.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306 2215, entgegen.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr