Aufnahme Film und Video. Foto: Bokskapet, Pixabay.

Schüler:innen aufgepasst: Kurzfilmwettbewerb “Heide-Wendland-Filmklappe” startet!

Auf zum Videodreh: Kreative Kurzfilme gesucht für den Wettbewerb Heide-Wendland-Filmklappe! Schülergruppen aller Jahrgangsstufen haben bis zum 31. Januar 2023 Zeit, bis zu 12 Minuten lange Spots aufzunehmen. Die Filme werden von einer fachkundigen Jury bewertet und bei einer großen Preisverleihung aufgeführt.


Mitteilung von: Landkreis Lüneburg
Am: 19.09.2022
Online: mehr


Kurzfilme aus den Schulen in der Region für Wettbewerb gesucht

Ab sofort sind wieder kreative Kurzfilme aus Schulen in den Landkreisen Harburg, Lüneburg, Lüchow-Dannenberg, Uelzen, Heidekreis, Landkreis Celle gefragt: Die Heide-Wendland-Filmklappe geht in die neunte Runde!

Bis zum 31. Januar 2023 haben Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen Zeit, bis zu 12 Minuten lange Spots zu konzipieren, zu drehen, zu schneiden und abzugeben. Anschließend werden die Filme von einer fachkundigen Jury bewertet. Kino- und Galafeeling gibt es bei der Preisverleihung: Zur Feier werden die Teilnehmenden in ein großes Kino eingeladen, u.a. in den Filmpalast Lüneburg.

Offener Kurzfilmwettbewerb für Schüler:innen

Die „Heide-Wendland-Filmklappe“ ist ein regionaler Kurzfilmwettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus dem nordöstlichen Niedersachsen. Er findet in diesem Jahr zum neunten Mal statt.

Ob Profiequipment oder Smartphone, Spiel- oder Trickfilme, Reportagen, Musikvideos, Erklärfilme oder Social Spots, alles ist erlaubt!
Lust zum Filmen „up Platt“? Vergeben wird auch ein Sonderpreis „Niederdeutscher Film“.

Anmeldung und Information

Grafik: Heide-Wendland-Filmklappe.

Grafik: Niedersachsen-Filmklappe.

Hintergrund: Kurzfilmwettbewerb „Heide-Wendland-Filmklappe“

Hauptverantwortlich organisiert wird der Kurzfilmwettbewerb von Pascal Tollemer, Filmberater und medienpädagogischer Berater im Kreismedienzentrum Celle in Zusammenarbeit mit Katja von Zweydorff, Filmberaterin in der Region Lüneburg.

Das Duo ist auch für die Moderation der Preisverleihung der „Heide-Wendland-Filmklappe“ zuständig und hofft, dass in diesem Durchlauf 2022/23 wieder eine Präsenzveranstaltung im Filmpalast Lüneburg stattfinden kann.

Pascal Tollemer sagt: „Mit einem sichtbaren, realen und greifbaren Publikum während der Preisverleihung konfrontiert zu sein, ist natürlich viel schöner, unterhaltsamer und lebendiger.“ Und Katja von Zweydorff ergänzt: „Eine direkte Interaktion ist möglich mit den TeilnehmerInnen und unter den FilmproduzentInnen selbst.“

Jury und Beurteilungskriterien

Eine fachkundige Jury, der unter anderem Medienpädagogen und unabhängige Filmproduzenten/Filmregisseure sowie ehemalige SchülerInnen mit Filmerfahrungen angehören, wird die Filmbeiträge sichten und beurteilen.

Für die Jury sind die Qualität der Story, die schauspielerisch-kreative Umsetzung sowie der Einsatz filmgestalterischer Mittel besonders wichtige Beurteilungskriterien.

Partnerschaften und Unterstützung

Unterstützt wird das Filmfest aktiv von den folgenden Kinos: Movieplexx Kino, Buchholz – Kinocenter Winsen – DAS Kino Neu Wulmstorf – Central Theater, Uelzen – Filmpalast Lüneburg – Scala Programmkino, Lüneburg – Kino Alte Brennerei, Lüchow – Platenlaase, Jameln – LichtSpiel e.V. Schneverdingen. Weitere Unterstützer sind das Filmmuseum Bendestorf und der Förderverein „Freunde des Filmmuseums Bendestorf“ sowie das Lüneburger Videoportal LZ-Play.

Zudem leisten die regionalen Medienzentren einen unterstützenden Beitrag zum Gelingen des Schülerfilmwettbewerbs und zur Durchführung von filmischen Projekten durch die Bereitstellung entsprechender technischer Hilfsmittel.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr