Beratung, Gespräch. Foto: missavana, Pixabay.

Stadt und Landkreis Lüneburg: Jetzt anmelden für Energie-Beratung!

Energie sparen wird dringend: Hauseigentümer:innen in Stadt und Landkreis können eine Anschubberatung zur energetischen Sanierung nutzen. Für Mieter gibt es eine Beratung zu Mieterstrom. Und wer an Erfahrungsaustausch interessiert ist, kann zur nächsten “Solarparty” vor Ort gehen!


Mitteilung von: Landkreis Lüneburg
Am: 27.09.2022
Online: mehr
Foto: Beispielbild, Pixabay.


Für Hauseigentümer: Jetzt anmelden für Anschubberatung zur energetischen Sanierung

Weniger Energie verbrauchen, Geld sparen und einen Beitrag zur Energiewende leisten: Dabei hilft die Anschubberatung in Hansestadt und Landkreis Lüneburg. Die Heizung neu einstellen, Wärmedämmung, neue Fenster – es gibt viele Möglichkeiten.

Wer sich für die Beratung interessiert, meldet sich einfach online an:

Das Angebot ist für private Haus- und Wohnungseigentümer*innen. Die Beratung wird von lokalen Energieexpert:innen durchgeführt. Interessierte füllen vorab einen Fragebogen aus, damit sie zielgerichtet und passend zu ihrer Situation unterstützt werden.

Für Mieter:innen: Mieterstrom erzeugen und Geld sparen

Mieterstrom nennt man Strom, der in Solaranlagen auf dem Dach eines Wohngebäudes erzeugt und den Mietern in diesem Gebäude ohne Netzdurchleitung geliefert wird. Der nicht verbrauchte Strom wird ins Netz der allgemeinen Versorgung eingespeist und vergütet.

Zusätzlich gibt es künftig eine Förderung für jede Kilowattstunde Mieterstrom – den sogenannten Mieterstromzuschlag. Die Hansestadt Lüneburg fördert die Mieterstromberatung, die durch den Lüneburger Genossenschaftsverband “Zukunftsgenossen” (https://zukunftsgenossen.de/) durchgeführt wird.

Wieviel Strom erzeugt und verbraucht Lüneburg? – EnergieMonitor

Wie viel Strom im Stadtgebiet Lüneburg kommt aus regenerativer Energie? Und wer verbraucht die meiste Energie? Der EnergieMonitor zeigt nahezu in Echtzeit die aktuelle Energiesituation für Privathaushalte, öffentliche Gebäude, Gewerbe und Industrie.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr