Metronom, Zug, Bahn. Foto: Erich Westendarp, Pixabay.

Verlinden und Schulz-Hendel: Ausfälle und Verspätungen beim Metronom in den Griff bekommen

Angesichts der massiven Zugausfälle und Verspätungen des Metronom in der Osterwoche 2022 fordern Julia Verlinden und Detlev Schulz-Hendel (Grüne) zeitnah Verbesserungen im Fahrzeugpool und Aufstocken des Personals. Denn der öffentliche Verkehr hat tragende Bedeutung für Klimaschutz und Unabhängigkeit von russischem Öl.


Mitteilung von: Julia Verlinden, Bündnis 90/Die Grünen, Regionalbüro Lüneburg
Am: 04.05.2022


Verlinden und Schulz-Hendel: Ausfälle und Verspätungen beim Metronom in den Griff bekommen

Bezugnehmend auf den Bericht der Landeszeitung am 27. April 2022 zu massiven Zugausfällen und Verspätungen des Metronoms in der Osterwoche fordern die Grünen Abgeordneten Detlev Schulz-Hendel MdL und Dr. Julia Verlinden MdB zügige Maßnahmen von Land und Metronom für mehr Zuverlässigkeit für Lüneburgs Pendler*innen.

Detlev Schulz-Hendel, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen im Landtag, kommentiert: „Angesichts der jüngsten massiven Zugausfälle und Zugverspätungen bei der Metronom darf es nicht sein, dass die Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) die Probleme mit den neuen Fahrzeugen kleinredet. Den vielen Pendler*innen ist nicht damit geholfen, wenn es seitens der LNVG heißt, es läuft schon einiges besser.

Fahrten müssen fahrplanmäßig und barrierefrei stattfinden

Wir erwarten eine umgehende zufriedenstellende Lösung im Fahrzeugpool, sodass alle Fahrten planmäßig stattfinden können – und das barrierefrei. Auch die Personalprobleme bei der Metronom sind nicht neu. Es müssen erstens ausreichende Personalreserven vorgehalten werden und zweitens ist auch das Land in der Pflicht, den Fachkräftemangel beispielsweise bei den Lokführer*innen zu beseitigen.

Ausbildungsoffensive für mehr Personal gefordert

Wir haben dem Verkehrsministerium bereits vor zwei Jahren vorgeschlagen, hier zu investieren. Unter anderem haben wir eine Ausbildungsoffensive für geflüchtete Menschen gefordert. Wir fordern Verkehrsminister Althusmann auf, sich endlich intensiver um den Regionalbahnverkehr in Niedersachsen zu kümmern, damit sich Pendler*innen nicht frustriert von der Nutzung des Nahverkehres abwenden und auf das Auto umsteigen.“

Öffentlicher Verkehr wichtig für Klima und Unabhängigkeit von russischem Öl

Julia Verlinden, Lüneburger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, ergänzt: “Ab Juni soll bundesweit das 9-Euro-Ticket gelten. Wir Grüne haben uns dafür maßgeblich in der Koalition eingesetzt, um mehr Menschen den Umstieg auf den ÖPNV zu ermöglichen. Damit machen wir uns unabhängiger von russischen Energieimporten und schonen gleichzeitig das Klima. Als Bund wollen wir eine entsprechende Finanzierung sicherstellen.

Verspätungen und Ausfälle wie zu Ostern dürfen nicht mehr vorkommen

Ich erwarte nun auch von Land und Metronom, dass alle Vorkehrungen für eine reibungslose Umsetzung getroffen werden. Dazu gehört auch, kurzfristig ausreichend Personal einzustellen, damit sich Verspätungs- und Ausfallwellen wie rund um die Osterwoche nicht wiederholen.“

Information: Metronom Eisenbahngesellschaft

Die Metronom Eisenbahngesellschaft mbH (Eigenschreibweise metronom) ist ein nichtbundeseigenes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz in Uelzen und zählt mit täglich über 100.000 Fahrgästen zu den größten Privatbahnen Deutschlands.
Die Gesellschaft betreibt im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) unter der Marke metronom – Slogan “Unterwegs mit Freunden” – die Linien Hamburg–Bremen, Hamburg–Lüneburg–Uelzen, Uelzen–Celle–Hannover und Hannover–Northeim–Göttingen mit Bombardier-Doppelstockwagen.

Die Verkehre werden auf Grund langlaufender Verkehrsverträge mit den ÖPNV-Aufgabenträgern erbracht: der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), der Region Hannover, den Stadtstaaten Hamburg und Bremen sowie dem Regionalverband Großraum Braunschweig.
Wikipedia – mehr


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr