Repaircafé in der Oberen Schrangenstraße in Lüneburg. Foto: VHS

VHS-Popup-Laden in der Innenstadt: Repair-Café und “Aus alt mach neu”

Zu üblichen Geschäftszeiten kann man im VHS-Bildungsladen in der Oberen Schrangenstraße vorbeischauen, und hier ist immer etwas los. Jeden Samstag freuen sich zum Beispiel die Profis vom Repair-Café über kaputte Alltagsgegenstände. “Aus alt mach neu” heißt es in der ersten Oktoberwoche – die Nähmaschinen stehen bereit. Noch bis zum 15. November 2022 ist der Popup-Bildungsstore der VHS geöffnet.


Mitteilung von: VHS Lüneburg
Am: 28.09.2022
Online: https://www.vhs.lueneburg.de/
Foto: VHS Lüneburg


VHS Lüneburg: Neuer Popup-Bildungsstore

Foto: VHS. Schaut ganz schön kompliziert aus – aber die Profis wissen, was sie tun! Im Repair-Café im VHS-Popup-Store erhalten Alltagsgegenstände ein längeres Leben.

Mit 120 Gästen eröffnete am Samstag, 21. September 2022, die VHS REGION Lüneburg ihren Popup-Bildungsstore in der Oberen Schrangenstraße in der Lüneburger Innenstadt.

Bis zum 15. November 2022 steht das vorher leerstehende Ladenlokal nun Künstler*innen, Kreativen und Initiativen offen, ihre Vision von Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz allen Bürger*innen zu präsentieren und in Veranstaltungen nahezubringen.

Von Montag bis Freitag von 11-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr hat der VHS-Bildungsstore in der Oberen Schrangenstraße 7 seine Pforten geöffnet. Regelmäßige Veranstaltungen laden die Besucher*innen ein zum Schauen, Informieren und Mitmachen. Alle Angebote sind kostenlos.

Jeden Samstag von 11-13 Uhr: Repair-Café – reparieren statt wegwerfen!

Das Repair-Café lädt jeden Samstag von 11-13 Uhr in den Pop-up-Store ein. Besucher*innen können ihre Alltagsgegenstände mitbringen – vom Computer über die Nähmaschine bis hin zum Küchenstuhl – und reparieren sie selbst unter Anleitung des erfahrenen Teams. Die Profis können Elektronik, Holzbearbeitung, Upcycling und vieles mehr!

3.-10. Oktober 2022: Aus alt mach neu!

Jede Woche ist einem anderen Themenschwerpunkt gewidmet. In der Woche vom 3.10. bis zum 7.10.2022 heißt es „Aus alt mach neu“. Neugierige und Besucher*innen erhalten spontan Anleitung vom VHS-Dozentinnenteam, wie aus alten Hemden Kissenbezüge oder Taschen werden. Die Nähmaschinen stehen bereit.

In den folgenden Wochen folgen weitere Veranstaltungen und Präsentationen zu den Themen Energie, Ernährung, Insektenhotels und Nachhaltigkeit.

Hintergrund: Vom Leerstand zum innovativen Lernort

Mit dem Popup-Bildungsstore will die VHS REGION Lüneburg dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltbildung einen neuen, positiven Impuls geben. Dazu kommt die Belebung der Innenstadt durch die Bespielung eines Ladenleerstands mit einem Angebot, das Spaß macht, zum Staunen einlädt und Impulse in Sachen Umweltbildung gibt.


Ergänzung oder Korrektur? Bitte Mail an redaktion@luene-blog.de – danke!
Lüne-Blog veröffentlicht Pressemitteilungen, Berichte und Veranstaltungshinweise von Verbänden und Zusammenschlüssen. Nachricht an: redaktion@luene-blog.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Im Rahmen der DSGVO notwendige Bedingungen - bitte lesen und akzeptieren:
Wenn du das Formular abschickst, werden Name, E-Mail-Adresse und der eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung: mehr